Der Freak vom Beckenrand: Denkt an Eure Wasserlage!

Schwimm-Kolumne von Erik HanoldErik Hanold ist der Freak vom Beckenrand. Der Schwimm-Trainer beim TV Kempten 1856 gibt Seminare und ist Kolumnist für allgaeu-ausdauer.de Zuletzt hatte er Grund zur Freude: Die Damen des TV Kempten stiegen in die Bayernliga auf. Vanessa Geist stellte dabei sogar zwei Vereinsrekorde auf. Für 100 Meter Schmetterling benötigte sie 1:07,03 und für 100 Meter Rücken 1:07,25 Minuten. Davon können selbst viele Kraulschwimmer nur träumen. In seiner zweiten Heimat, dem Cambomare in Kempten, sieht Erik beinahe täglich, wie sich Triathleten im Wasser abmühen. Das muss nicht sein! “Leute, denkt an Eure Wasserlage”, schreibt er im zweiten Teil seiner Kolumne und gibt fünf Tipps, wie ihr sie verbessern könnt.

Der Freak vom Beckenrand: Denkt an Eure Wasserlage! weiterlesen

Schwimmen: “Nessi” fischt sich Gold und gibt Tipps für Triathleten

Foto: Hermann Ernst

Wo “Nessi” auftaucht, lauert Gefahr. Und zwar für die Konkurrenz. Schwimm-Talent Vanessa Geist vom TV Kempten 1856 ist eigentlich Rückenspezialistin. Doch nun überraschte die 17-Jährige aus Waltenhofen bei der bayerischen Junioren-Meisterschaft in Burghausen mit einem Sieg über 200 Meter Brust in neuer persönlicher Bestzeit von 2:50,01 Minuten. Im Interview mit allgaeu-ausdauer.de macht die Fachoberschülerin allen Spätstartern und (wasserscheuen) Triathleten Mut: “Ich bin eigentlich nicht so das Talent und musste mir alles erarbeiten”, sagt sie. Mit viel Fleiß und dem richtigen Training könne es schnell aufwärts gehen.

Schwimmen: “Nessi” fischt sich Gold und gibt Tipps für Triathleten weiterlesen