Die Allgäuer beim Transalpine Run

Anton.Philipp

Knapp ein Dutzend Teams mit Allgäuer Beteiligung nehmen am diesjährigen Transalpine Run teil.

Die Allgäuer beim Transalpine Run weiterlesen

Allgäuer-Trio holt Silber bei Bayerischer

Die Läufer der LG Allgäu/Kempten konnten im Rahmen des Tegelberglaufs ihren Heimvorteil nutzen und gleich einen doppelten Erfolg feiern.

Von Alexander Hirschberg 

Allgäuer-Trio holt Silber bei Bayerischer weiterlesen

25. Radlauf in Altstädten: Heiße Herausforderung

Foto: Benjamin Liss
Foto: Benjamin Liss

Hochsommerliche Temperaturen herrschten bei der Jubiläumsausgabe des Altstädter Radlaufs. Zur 25. Ausgabe des Klassikers für Zweier-Teams, bestehend aus einem Radler und einem Läufer, trafen sich über 180 Ausdauersportler um die 5-km-Strecke vom Ortszentrum in Altstädten zum 450 Höhenmeter weiter oben gelegenen Altstädter Hof in Angriff zu nehmen.  Durch die Einzelstarts der Teams im Abstand von einer halben Minute ist es für die Sportler unterwegs nicht ersichtlich, an welcher Stelle sie liegen.

Von Gitti Schiebel

25. Radlauf in Altstädten: Heiße Herausforderung weiterlesen

Streckenrekorde purzeln beim Alpseelauf

Alpseelauf
Fotos: Günter Jansen, Gitti Schiebel

Perfekte Bedingungen herrschten am Sonntag beim Natur­parklauf am Großen Alpsee in Immenstadt. Die Streckenrekorde purzelten geradezu.

Streckenrekorde purzeln beim Alpseelauf weiterlesen

Sonnwendlauf: Heute Abend bis zu 600 Läufer am Start

Sonnwendlauf

Rund um den Grüntensee gehen heute Abend um 18 Uhr wieder bis zu 600 Läufer an ihre Grenzen. Beim 20. Sonnwendlauf mit Start und Ziel in Haslach (Ortsteil von Oy-Mittelberg)  gibt es auch heuer wieder traditionell zwei Strecken: den Viertelmarathon (10,55 Kilometer – eine Runde um den See) und den Halbmarathon (zwei Runden um den See).
Die Veranstalter vom Skiclub Oy-Mittelberg dürften sich über die Resonanz schon jetzt freuen: Aktuell sind über 400 der 600 Startplätze bereits vergeben. Nachmeldungen für das Rennen, das auch zum Laufsport-Saukel-Cup gehört, sind von 16 Uhr bis 17.30 Uhr vor Ort noch möglich.  Über die Favoriten wird in der Szene schon eifrig diskutiert… Sonnwendlauf: Heute Abend bis zu 600 Läufer am Start weiterlesen

Berglauf: Team-Gold für LG Allgäu/Kempten

Von links nach rechts (Jörg Schreiber, Otto Hörmann, Uli Morgen, Thomas Langer, Harald Stecker, Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg, Peter Ahne,)
Die erfolgreichen Allgäuer Starter von links: Jörg Schreiber, Otto Hörmann, Uli Morgen, Thomas Langer, Harald Stecker, Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg, Peter Ahne.

Nach der Fusion zum TV Kempten starteten die Läufer des TV Jahn erstmals  für die LG Allgäu/Kempten – und das gleich mit Erfolg: Bei der  deutschen Berglauf-Meisterschaft  in Bühlertal gaben sie unter  300 hoch motivierte Athleten ihr Bestes.

Berglauf: Team-Gold für LG Allgäu/Kempten weiterlesen

Transalpine Run: Machen Mirco und Stephan alles klar?

Laufen, Transalpine Run
Foto: www.whisthaler.com

Ab jetzt heißt es verwalten – und ja gar keine Verletzung riskieren! Mirco Berner und Stephan Hugenschmidt haben am Freitag auch die siebte Etappe beim Transalpine Run gewonnen und eilen ihrer Krönung am Samstag in Sexten entgegen.

Transalpine Run: Machen Mirco und Stephan alles klar? weiterlesen

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins

Transalpine Run
Mirco Berner in kühlem Terrain. Foto: www.wisthaler.com

Mirco Berner und Stephan Hugenschmidt rücken dem Gesamtsieg beim Transalpine Run immer näher! Das Team Salomon Deutschland belegte beim Bergsprint am fünften Tag den zweiten Platz  – und liegt im Gesamtfeld mit 22 Minuten Vorsprung vorne.

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins weiterlesen

Deutsche Meisterschaft im Ultra-Trail: Allgäuer auch im Pfälzer Bergland stark

Ultratrail
Kehrten mit Einzel-Medaillen zurück: (von links) Bernhard Munz, Barbara Guranti und Jörg Schreiber.

Im Vorjahr fand die deutsche Meisterschaft im Ultra-Trail noch in Kempten beim Voralpenmarathon statt. Diesmal waren die Teilnehmer im Pfälzer Bergland gefordert. Doch egal auf welcher Strecke: Mit den Läufern des TV Jahn Kempten ist offenbar immer zu rechnen. Jörg Schreiber berichtet.

Deutsche Meisterschaft im Ultra-Trail: Allgäuer auch im Pfälzer Bergland stark weiterlesen

Antje Schuhaj ist Kemptens Sportlerin des Jahres

IMG_1747
Großer Abend für Antje Schuhaj (rechts) und die Läufer des TV Jahn Kempten. Die 45-Jährige wurde zur Sportlerin des Jahres der Stadt Kempten gekürt. Barbara (links) und Uli Guranti (zweiter von links), die selbst zu den Geehrten gehörten, hielten die Laudatio. Zu den ersten Gratulanten zählte Partner Michael Baader, bei dem sich Antje für die tolle Unterstützung bedankte. Foto: Anne-Sophie Weisenbach

 

Ihre Rührung konnte sie kaum verbergen. Ultra-Läufer Antje Schuhaj vom TV Jahn Kempten wurde gestern Abend zum zweiten Mal in ihrer Karriere zur Sportlerin des Jahres der Stadt Kempten gekürt. Bei der ausverkauften Sportgala  im Stadttheater feierten 600 Besucher die 45-Jährige, die im Vorjahr bei ihrer ersten Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im 24-Stunden-Lauf in Karlsruhe den zweiten Platz belegt hatte und dabei 203 Kilometer gelaufen war. “Diese Ehrung ist etwas ganz besonderes für mich. Ich hatte schon beim ersten Mal vor fünf Jahren nicht damit gerechnet – und heute ebenfalls nicht”, sagte die Ausdauersportlerin.

Antje Schuhaj ist Kemptens Sportlerin des Jahres weiterlesen