Taffes Trio aus Immenstadt beim Schwimmseminar

Schwimmseminar Allgäu Ausdauer

Schwimmseminar Allgäu Ausdauer Bernadette EdelmannSchwimmseminar Allgäu Ausdauer Claudia Gahlert

Schwimmseminar Allgäu Ausdauer Tünde Terek

 

 

 

 

 

Am (Becken-)Rande unseres sechsten Schwimmsemi-nars haben wir die Teilnehmer nach ihren Eindrücken und nach ihren sportlichen Zielen für die neue Saison gefragt. Im ersten Teil antworten Tünde Terek, Bernadette Edelmann und Claudia Gahlert vom TV Immenstadt.

Taffes Trio aus Immenstadt beim Schwimmseminar weiterlesen

Allgäu Triathlon 2016 lockt mit Deutscher Meisterschaft

IMG_0638

Premiere beim Allgäu Triathlon im kommenden Jahr: Bei der 34. Auflage des Kultevents am  21. August 2016 findet zum ersten im Rahmen des Allgäu Triathlon die DTU Deutschen Meisterschaften für Altersklassen-Athleten über die Triathlon-Kurz-Distanz statt. Das gab die Deutsche Triathlon Union heute bekannt.

Allgäu Triathlon 2016 lockt mit Deutscher Meisterschaft weiterlesen

1. „Tri-Day“ in Memmingen ein Erfolg

TriathlonII
Es rührt sich was im Triathlon-Nachwuchsbereich: 15 Teilnehmer aus den schwäbischen Vereinen kamen zum 1. TRI-Day nach Memmingen.  Dabei standen auch Basketball und Hockey auf dem Programm. Vielseitigkeit ist eben Trumpf. Von Christoph Gawens

1. „Tri-Day“ in Memmingen ein Erfolg weiterlesen

Der dritte Allgäuer Hawaii-Starter: Alfred Ledermann plant Daylight-Finish

Alfred Ledermann. Foto: privat
Alfred Ledermann. Foto: privat

 

Alfred Ledermann (40) vom RSC Auto Brosch Kempten ist der dritte Allgäuer Teilnehmer an der diesjährigen Ironman-WM auf Hawaii. Hannes Nägele stellt ihn Euch vor.

 

 

Der dritte Allgäuer Hawaii-Starter: Alfred Ledermann plant Daylight-Finish weiterlesen

Überraschungsmann Wilhelm Schweiger: „Mit eisernem Willen Hawaii-Traum erfüllt“

Der frühere Eishockey-Spieler Wilhelm Schweiger trumpft mittlerweile im Triathlon auf. Foto: Familie Schweiger
Der frühere Eishockey-Spieler Wilhelm Schweiger trumpft mittlerweile im Triathlon auf. Foto: Familie Schweiger

Wilhelm Schweiger lebt seinen Traum. Für diesen einen Tag. „Es ist ein Lebenstraum für mich, auf Hawaii zu starten. Ich kann es kaum erwarten, die Atmosphäre dort zu erleben“, sagt der 57-Jährige, der gebürtig aus Miesbach stammt und in Blaichach lebt. Am 10. Oktober steigt in Kailua-Kona die Ironman-WM – die älteste und prestigeträchtigste ihrer Art. Und die erste für Schweiger. Umso mehr freut sich der frühere Eishockey-Spieler, der unter anderem beim damaligen Zweitligisten ERC Sonthofen spielte auf seine Mission.

Überraschungsmann Wilhelm Schweiger: „Mit eisernem Willen Hawaii-Traum erfüllt“ weiterlesen

Schnuppertraining für Triathleten beim RSC Auto Brosch Kempten

Triathlon WM

Du willst einen Triathlon in Angriff nehmen?  Dann kannst Du am Wochenende die ersten Schritte machen. Der RSC Auto Brosch Kempten veranstaltet einen Schnuppertag.

Schnuppertraining für Triathleten beim RSC Auto Brosch Kempten weiterlesen

Triathlon: TV Memmingen freut sich über Klassenerhalt in zweiter Liga

Zweitligist TV Memmingen belegte in der Saison 2015 den neunten Platz und hält somit die Liga. Das Foto zeigt von links: Felix Schädle, Chris Gawens, Patrick Litzbarski, Moritz Gawens.
Zweitligist TV Memmingen belegte in der Saison 2015 den neunten Platz und hält somit die Liga. Das Foto zeigt von links: Felix Schädle, Chris Gawens, Patrick Litzbarski, Moritz Gawens.

Ersatzgeschwächt trat der TV Memmingen beim letzten Saisonrennen der zweiten Triathlon-Bundesliga Süd in Baunatal an. Das ranghöchste Allgäuer Triathlon-Team sicherte sich dabei den Klassenerhalt.  „Leider lief es nicht so gut, aber wir freuen uns über unseren 9. Platz in der Endwertung und  eine weitere Saison in der 2. Triathlon Bundesliga!“, schreibt Chris Gawens vom Memminger Quattro-Folio-Team. Aber lest seinen Bericht am besten selbst:

Triathlon: TV Memmingen freut sich über Klassenerhalt in zweiter Liga weiterlesen

Stolz auf das WM-Debüt

Thomas Reichl vom RC Allgäu meisterte sein WM-Debüt in Zell am See.
Thomas Reichl vom RC Allgäu meisterte sein WM-Debüt in Zell am See.

Bei der Weltmeisterschaft im Ironman 70.3 in Zell am See haben die Allgäuer starke Ergebnisse erzielt (die AZ berichtete). Beinahe hätte es sogar eine Medaille für Laura Zimmermann in der Altersklasse 25 bis 29 Jahre gegeben. Die Marktoberdorferin belegte Rang vier. Für die halbe Ironman-Distanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen) benötigte sie 4:51:25 Stunden. Die gebürtige Kemptenerin Tamara Hitz wurde in derselben Altersklasse siebte in 4:57:19. Dietmar Bachstein kam in der Altersklasse 70 bis 74 Jahre als Vierter in 6:28 Stunden ins Ziel. Auch die Athleten des RC Allgäu überzeugten.

Stolz auf das WM-Debüt weiterlesen

Perfektes Teamwork in Lensahn

Edelhelfer Heiko Zahradnik (links) verhalt Roland Patzina zur neuen Bestzeit in Lensahn.
Edelhelfer Heiko Zahradnik (links) verhalt Roland Patzina zur neuen Bestzeit in Lensahn.

Auf einen wahren Edelhelfer konnte sich Ultra-Triathlet Roland Patzina (49) aus Kempten  beim Dreifach-Ironman in Lensahn (Schleswig-Holstein) verlassen.  Heiko Zahradnik (32) aus Frankfurt puschte den Routinier nicht nur mit der richtigen Verpflegung, sondern auch mit den passenden Motivationssprüchen (siehe T-Shirt). Herausgekommen ist Patzinas bislang beste Platzierung beim Triple Ultra in Lensahn.

Perfektes Teamwork in Lensahn weiterlesen

Kleiner Verein trumpft groß auf

TV Dettingen, Triathlon

Lauf Rainer Kraichgau 2015

Sebastian Kuhn„Was für eine erste Saisonhälfte!“ Die Triathleten des TV Dettingen/Iller  sind aus dem Häuschen. Und das zurecht: Denn sie haben eine stolze Erfolgsbilanz vorzuweisen. Ihre beiden Youngster Simon Weber und Sebastian Kuhn holten Silber bei der Europameisterschaft  und Rainer Aumann sicherte sich in seiner Altersklasse sogar den WM-Titel. Sebastian Kuhn hat für Allgäu Ausdauer die Top-Ergebnisse zusammengefasst.

Kleiner Verein trumpft groß auf weiterlesen