Ultra-Trail: Portugal stellt Allgäuer WM-Teilnehmer auf harte Probe

Gitti Schiebel, Mathias Dippacher und Simone Philipp nahmen an der Ultra-Trail-WM teil.
Gitti Schiebel, Matthias Dippacher und Simone Philipp nahmen an der Ultra-Trail-WM teil. Archiv-Foto: Dominik Berchtold

Drei Allgäuer nahmen an der Ultra-Trail-WM in Portugal teil. Bei schwül-heißen Temperaturen war es ein heftiger Einsatz, darin waren sich alle einig.

Ultra-Trail: Portugal stellt Allgäuer WM-Teilnehmer auf harte Probe weiterlesen

Mirco Berner sorgt für Schlagzeilen

Mirco Berner
So berichtet das Magazin nordic sports über Mirco Berner. Repro: T.S.

Es ist gerade einmal ein Jahr her, da prophezeite Allgäu Ausdauer: „Dieses Gesicht muss man sich merken.“ Gemeint war Läufer Mirco Berner, über den wir als erste berichteten. Damals verblüffte der Youngster unter anderem mit einem Marathon-Debüt in 2:47:37 in München. Heute sorgt der 20-Jährige weit über die Grenzen des Allgäus hinaus für Schlagzeilen.

Mirco Berner sorgt für Schlagzeilen weiterlesen

Es ist vollbracht!

Laufen,
Stürmten gemeinsam ins Ziel: Stephan Hugenschmidt uind Mirco Berner. Foto: www.whisthaler.com

Sie haben es geschafft: Stephan Hugenschmidt und Mirco Berner sind die Könige des 10. Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten. Auf der letzten Etappe zog das Duo noch einmal alle Register und holte sich erneut den Tagessieg. Nach 275 Kilometern und 13000 Höhenmetern brachten die beiden einen Vorsprung von 37:57 Minuten auf die Spanier David Castan Lopez und Alfredo Gil ins Ziel.

Es ist vollbracht! weiterlesen

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins

Transalpine Run
Mirco Berner in kühlem Terrain. Foto: www.wisthaler.com

Mirco Berner und Stephan Hugenschmidt rücken dem Gesamtsieg beim Transalpine Run immer näher! Das Team Salomon Deutschland belegte beim Bergsprint am fünften Tag den zweiten Platz  – und liegt im Gesamtfeld mit 22 Minuten Vorsprung vorne.

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins weiterlesen

Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler

-®www.wisthaler.com_14_08_TAR_3Etappe_HAW_4017
Der Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten ist in vollem Gange. Zehn Teams aus unserer Region sind noch im Rennen. Foto: www.wisthaler.com

Am dritten Tag des Transalpine Run hat es geklappt! Das Lauf-Duo Mirco Berner (Kempten) und Stephan Hugenschmidt (Radolfzell) feierte am Montag den ersten Etappensieg. Jubel und Frust lagen aus Sicht unserer regionalen Starter freilich dicht beieinander. Seppi Neuhauser und Sejad Mulahalilovic mussten aufgeben!

Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler weiterlesen

Berner glänzt im Dauerregen von Davos

Swissalpine: Flower Ceremony, Podest Herren
Mirco Berner (rechts) bei der Siegerehrung mit Jonas Buud (mitte) und dem Schweizer Beat Ritter. Foto: Andy Mettler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Dauerregen hat Mirco Berner für ein Glanzlicht beim Swissalpine Marathon in Davos gesorgt. Der 20-Jährige vom TV Jahn Kempten stürmte beim legendären K78 bei seiner ersten Teilnahme auf Platz drei! In 6:53 Stunden bewältigte er das Hammer-Programm von 79 Kilometern mit 2660 Höhenmetern. Wenige Wochen nach seinem dritten Platz bei den Salomon 4 Trails hat sich Berner damit endgültig in der internationalen Trailrun-Spitze etabliert. Der Senkrechtstarter wurde ins Salomon-Team berufen. Berner glänzt im Dauerregen von Davos weiterlesen

Zugspitz Ultratrail: Verletzung bremst Mirco. Ehepaar Philipp auf Erfolgskurs!

Ausnahmeläufer Mirco Berner vom TV Jahn Kempten hat bei seinem Debüt beim Zugspitz Ultratrail wegen einer Verletzung aufgegeben. Der 20-Jährige lag auf Position zwei hinter dem späteren Sieger Stephan Hugenschmidt, als er nach 60 von 100 Kilometern das Handtuch warf. Grund waren Fußschmerzen, die ihn nach einem Sturz bei Kilometer 25 ständig begleiteten. „Gesundheit geht vor“, sagte Berner, der einen Tag nach seinem 20. Geburtstag in das Abenteuer gestartet war. Dennoch gab es zahlreiche Spitzenergebnisse aus Allgäuer Sicht. So gewann Anton Philipp auf der neuen Strecke, dem Supertrail XL (79,3 Kilometer, 4165 Höhenmeter) in 9:19:56. Seine Ehefrau Simone wurde auf der 100-Kilometer-Distanz Vierte in 15:59:54, was zugleich den Sieg in ihrer Altersklasse (Masters) bedeutete.

Zugspitz Ultratrail: Verletzung bremst Mirco. Ehepaar Philipp auf Erfolgskurs! weiterlesen

Zugspitz Ultratrail: Etliche Allgäuer unter den 1900 Startern

2013 Zugspitz Ultratrail trail running raceDeutschlands bedeutendster Trail-Lauf, der SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL, zieht die Prominenz dieser aufstrebenden Sportart offensichtlich magisch an. Bisher sind bereits 1900 Athleten aus 45 Nationen gemeldet, die vom 21. bis 22. Juni 2014 bei der vierten Auflage des schon legendären 100 km langen Trails rund um das Zugspitzmassiv und das Wettersteingebirge antreten wollen. Im Mittelpunkt stehen dabei Weltklasse-Athleten wie der Marokkaner Mohamad Ahansal oder der US-Amerikaner Michael Wardian, die sich zum ersten Mal an diese Aufgabe wagen. Nicht zu unterschätzen ist aber auch Stephan Hugenschmidt aus Radolfzell vom Team Salomon Deutschland. Im Vorjahr gewann er den Zugspitz Basetrail und wurde anschließend sofort Gesamtzweiter bei den Salomon 4 Trails. Auch etliche Allgäuer wie Uwe Pfanzelt, Simone und Anton Philipp werden auf den verschiedenen Strecken an den Start gehen. Gespannt blickt die Szene auf das Debüt von Mirco Berner vom TV Jahn Kempten, der sich am Samstag (7.15 Uhr) einen Tag nach seinem 20. Geburtstag über 100 Kilometer auf die Strecke wagt. In seiner zweiten Laufsaion hat er schon einige starke Ergebnisse erzielt. Doch ob es auf dieser anspruchsvollen Strecke auch rund läuft?

Zugspitz Ultratrail: Etliche Allgäuer unter den 1900 Startern weiterlesen