“Ultra-cooles Event”: Allgäu Panorama Marathon begeistert die Finisher

Fotos: Dominik Berchtold
Fotos: Dominik Berchtold

Den “Ultra” ließen sich die Oberallgäuer Langstrecken-Spezialisten beim zehnten Allgäu Panorama Marathon im oberen Illertal nicht nehmen. Die Siege bei den “Kurzstrecken” über die Halbmarathon- und Marathon-Distanz gingen zwar an “Gäste”, doch beim Ultra über die knappen 70 Kilometer mit insgesamt 3000 Höhenmetern schlugen die Lokalmatadore zu: Mit 7:10 Stunden kam Stefan Lang (Allgäu Outlet Raceteam) ins Ziel; Gitti Schiebel (TV Immenstadt) als “Ultrakönigin” wurde in starken 7:29 Stunden auch noch Gesamtfünfte über die beinharte Langstrecke, die genau 200 Läufer bewältigten.

“Ultra-cooles Event”: Allgäu Panorama Marathon begeistert die Finisher weiterlesen

1. Panoramalauf am Sonntag in Buchenberg

Helmut SchießlPremiere in Buchenberg: Am Sonntag (10 Uhr) findet der Panoramalauf über 30 Kilometer statt. Das Rennen gehört zum Laufsport-Saukel-Cup und ersetzt den bisherigen Hangweglauf in Buchenberg. Mit dabei: Berglauf-Weltmeister Helmut Schießl.

1. Panoramalauf am Sonntag in Buchenberg weiterlesen

Perfekter Start beim Transalpine Run in Oberstdorf

Szene vom Start beim Transalpine Run. Foto: Andreas Reimund
Szene vom Start beim Transalpine Run. Foto: Andreas Reimund

Nach einem perfekten Start in Oberstdorf haben die Läufer beim Transalpine Run bereits zwei Etappen hinter sich. Die Allgäuer schlagen sich bislang wacker. Allen voran Thomas Miksch und Jörg Schreiber.

Perfekter Start beim Transalpine Run in Oberstdorf weiterlesen

Transalpine Run: Haben wir alle Allgäuer im Visier?

Michael Arend gehört zu den Allgäuer Startern beim Transalpine Run.
Michael Arend gehört zu den Allgäuer Startern beim Transalpine Run.
Peter Probst und Sebastian Kötz. Foto: Team Reischmann.
Peter Probst und Sebastian Kötz. Foto: Team Reischmann.

Bis ans Limit gehen die Teilnehmer beim 11. Transalpine Run, der am Samstag um 10 Uhr in Oberstdorf startet. 330 Zweier-Teams machen sich auf den Weg, um die Alpen bis nach Sulden (Südtirol) zu überqueren. Vor ihnen liegen 263 Kilometer und 16 300 Höhenmeter. Beim „Transalp“ werden im jährlichen Wechsel West- und Ostroute gelaufen. Auf dem traditionell in Oberstdorf beginnenden Rennen über die Westroute sind die Allgäuer stark vertreten. In Zusammenarbeit mit den Veranstaltern von „Plan B“ haben wir eine Liste der Allgäuer Teilnehmer erstellt. Bitte schaut sie Euch. Fehlt jemand? So wie jedes Jahr 🙂 Dann bitte eine Nachricht in den Kommentaren hinterlassen. DANKE! Hier geht’s zur Liste:

Transalpine Run: Haben wir alle Allgäuer im Visier? weiterlesen

Transalpine Run: Machen Mirco und Stephan alles klar?

Laufen, Transalpine Run
Foto: www.whisthaler.com

Ab jetzt heißt es verwalten – und ja gar keine Verletzung riskieren! Mirco Berner und Stephan Hugenschmidt haben am Freitag auch die siebte Etappe beim Transalpine Run gewonnen und eilen ihrer Krönung am Samstag in Sexten entgegen.

Transalpine Run: Machen Mirco und Stephan alles klar? weiterlesen