Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler

-®www.wisthaler.com_14_08_TAR_3Etappe_HAW_4017
Der Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten ist in vollem Gange. Zehn Teams aus unserer Region sind noch im Rennen. Foto: www.wisthaler.com

Am dritten Tag des Transalpine Run hat es geklappt! Das Lauf-Duo Mirco Berner (Kempten) und Stephan Hugenschmidt (Radolfzell) feierte am Montag den ersten Etappensieg. Jubel und Frust lagen aus Sicht unserer regionalen Starter freilich dicht beieinander. Seppi Neuhauser und Sejad Mulahalilovic mussten aufgeben!

Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler weiterlesen

Munki beim Transalp (6. Etappe): Böser Chrash, Allgäuer Erfolge und lustige Uhus

Michael MunklerDas Allgäu ist beim Transalpine auch nach der gestrigen sechsten Etappe von Scuol nach St. Valentin auf der Haide am Reschenpass in Südtirol (38 Kilometer/1633 Höhenmeter) weiter nicht nur zahlenmäßig stark vertreten, sondern stellt auch eine große Zahl von Spitzenläufern. Dazu zählen vor allem die Führenden in der Senioren-Klasse (zusammen über 100 Jahre) Thomas Miksch (Kempten) und Michael Sommer (Oberstenfeld) und deren Verfolger mit dem Kemptener Jörg Schreiber.

Munki beim Transalp (6. Etappe): Böser Chrash, Allgäuer Erfolge und lustige Uhus weiterlesen