Jetzt anmelden: Schwimmseminar mit Erfolgstrainer Erik Hanold am 14. Mai in Kempten

Erik Hanold leitet unser Seminar. Der Wahl-Allgäuer war früher Trainer am Olympia-Stützpunkt Hamburg und ist heute Cheftrainer beim TV Kempten 1856, der bayernweit für seine starke Arbeit gelobt wird.

Wer im Wettkampf schneller schwimmen will, spart mit der richtigen Technik ordentlich Kraft. Triathleten können sie sich fürs Radfahren und Laufen aufsparen. Die Weichen für eine solide Performance im Wasser könnt ihr auch dieses Jahr wieder bei unserem Schwimmseminar stellen. Zum siebten Mal haben wir Cheftrainer Erik Hanold vom TV Kempten 1856 für ein Schwimmseminar für Triathleten (Anfänger und Fortgeschrittene) gewonnen. Am Sonntag, 14. Mai, startet ab 6.40 Uhr unser halbtägiger Kraulkurs im Cambomare Kempten, für das wir noch Restplätze haben.

Jetzt anmelden: Schwimmseminar mit Erfolgstrainer Erik Hanold am 14. Mai in Kempten weiterlesen

Er schwimmt schneller Brust als die meisten jemals kraulen werden….

Hand aufs Herz: Was ist Eure Bestzeit über 100 Meter Kraul?  1:30 Minuten? 1:20? Oder wart ihr sogar schon mal unter 1:10 Minuten? Lucas Willinsky schafft das locker. Allerdings auf der Bruststrecke! Der 18-Jährige ist das derzeit größte Talent von unserem Schwimm-Experten Erik Hanold. Lucas durfte nun sogar bei der offenen deutschen Meisterschaft in Berlin ran – und verbesserte prompt den schwäbischen Rekord!

Er schwimmt schneller Brust als die meisten jemals kraulen werden…. weiterlesen

Eiskaltes Vergnügen bei 3,9 Grad Wassertemperatur

Eiskalt unterwegs: Hamza Bakircioglu. Foto: Oliver Halder / WoW-Art
Eiskalt unterwegs: Hamza Bakircioglu. Foto: Oliver Halder / WoW-Art

 

Bei diesem Vergnügen schüttelt es viele wohl schon beim Zuschauen: Die 2. Aqua Sphere Ice Swimming German Open lockte 180 Sportler aus 17 Nationen in den 3,9 Grad kalten Wöhrsee nach Burghausen (Oberbayern). Mit dabei: Hamza Bakircioglu aus Sonthofen – und seine Eltern!

Eiskaltes Vergnügen bei 3,9 Grad Wassertemperatur weiterlesen

Endspurt beim Gewinnspiel: Sichert Euch ein Training mit Faris Al-Sultan und einen AT-Startplatz

Chilliger Start beim Allgäu-Triathlon (von links): Faris Al-Sultan, Thomas Hellriegel, Hannes Blaschke, Maurice Clavel und Niklas Bock
Ois easy beim Allgäu-Triathlon. Unser Foto stammt aus der Pressekonferenz vom Vorjahr (von links): Faris Al-Sultan, Thomas Hellriegel, Hannes Blaschke, Maurice Clavel und Niklas Bock.

faris_alsultanRunter von der Couch, rein ins Abenteuer! Gewinnt ein Date, das Euer Leben verändern wird – und zwar mit einem der besten und sympathischsten Triathleten. Der frühere Hawaii-Champion Faris Al-Sultan (37) leitet einen Workshop  am Freitag, 24. Juli, in Immenstadt. Allgäu Ausdauer verlost drei Plätze für das Exklusiv-Training – und obendrein in Kombination drei Startplätze für den neuen Sprint-Wettbewerb beim Allgäu-Triathlon am Sonntag, 16. August, in Immenstadt. Neurgierig geworden? Dann fackelt nicht lange… 🙂

Endspurt beim Gewinnspiel: Sichert Euch ein Training mit Faris Al-Sultan und einen AT-Startplatz weiterlesen

Bernadette Käferlein: “Ich wusste gar nicht, dass ich gewonnen habe”

Bernadette Käferlein, Memmingen,

Für Bernadette Käferlein läuft es derzeit richtig rund: Die Ottobeurer Triathletin hat sich in ihrer Altersklasse (45 bis 49 Jahre) für die Triathlon-Weltmeisterschaft qualifiziert. Die 44-Jährige, die für den TV Memmingen startet, siegte beim Mitteldistanz-Triathlon in St.Pölten/Österreich souverän mit 16 Minuten Vorsprung vor der Konkurrenz. Kurios: Von ihrem Sieg erfuhr sie erst später!  Jan-Mirco Linse erzählt Euch die ganze Geschchichte.

Bernadette Käferlein: “Ich wusste gar nicht, dass ich gewonnen habe” weiterlesen

Doppelpack bei der “Schwäbischen” in Lauingen

Daniel Unger kommt erneut zum Triathlon nach Lauingen. Foto: H. Gusbeth
Daniel Unger kommt erneut zum Triathlon nach Lauingen. Foto: H. Gusbeth

Nicole Leder_1Wer seine Saison plant, für den könnte der folgende Termin interessant sein: Sieben Wochen vor dem Allgäu-Triathlon (16. August) in Immenstadt findet die schwäbischen Triathlon-Meisterschaft auf der Olympischen und der Mitteldistanz in Lauingen  (21.Juni)  statt. Eine gute Gelegenheit für einen Kräftetest: Mit Nicole Leder und Daniel Unger starten zwei Top-Triathleten.

Doppelpack bei der “Schwäbischen” in Lauingen weiterlesen

Nachwuchs begeistert vom ersten Triathlon-Tag in Memmingen

Laufeinheit 1 red

Auf zu neuen Höhen: Für die Teilnehmer am ersten schwäbischen Triathlon-Tag für Jugendliche kann die Saison kommen. Sie wurden in Memmingen unter professioneller Anleitung auf die Verwirklichung ihrer Ziele eingestimmt.

Von Sabine Kaspar-Gawens und Wolfgang Gawens

Nachwuchs begeistert vom ersten Triathlon-Tag in Memmingen weiterlesen

Entschlossen mit Flossen

DSC_0184

Auf Allgäu Ausdauer schreiben wir auch über Veranstaltungen, die nicht gerade direkt in unserer Region stattfinden. In diesem Fall geht’s sogar um ein Event am anderen Ende der Republik – und zwar um das legendäre Inselschwimmen Norderney an der Nordsee. Unter die 300 Teilnehmer hat sich auch ein Allgäuer Greehorn in Sachen Meer-Wettkampf gemischt. Wer das wohl war? 🙂 Lest am besten selbst:

Entschlossen mit Flossen weiterlesen

5. Rottachseeschwimmen: Jetzt günstige Startplätze sichern

31.08.2013: Schwimmen, Langstreckenschwimmen, 10 km, Moosbach/Sulzberg, Rottachsee,
Dieses geniale Foto schoss Michael Oswald im Vorjahr beim Rottachseeschwimmen.

Nicht mehr lang, dann fällt der Startschuss zum 5. Rottachsee Langstreckenschwimmen am 30. August 2014 über vier verschiedene Distanzen von 1.000 m, 2.500 m, 5.000 m und 10.000 m. Noch bis zum 31. Juli 2014 kann man sich vergünstigt anmelden. Also: Auf geht’s! 5. Rottachseeschwimmen: Jetzt günstige Startplätze sichern weiterlesen

Schwimmen: Hamza hamstert nächsten Sieg ein

Hamza

 

 

 

 

 

 

 

 
Heute gratulieren wir gleich doppelt: Langstreckenschwimmer Hamza Bakircioglu feiert nicht nur seinen 42. Geburtstag, sondern hat kurz vorher beim 24-Stunden-Schwimmen in Mühlacker auch noch ordentlich Dampf gemacht. Der Sonthofer kraulte am Wochenende 55,05 Kilometer und gewann damit vor Silvia Wiltzsch (53,950 km) und Helena Hejj (50.850).

Schwimmen: Hamza hamstert nächsten Sieg ein weiterlesen