Perfekte Bedingungen fürs Rottachseeschwimmen erwartet

Foto: Michael Oswald
Foto: Michael Oswald

150 Teilnehmer stürzen sich am Samstag, 29. August, (ab 13 Uhr) in die Fluten des Rottachsees im Oberallgäu. Beim 6. Rottachseeschwimmen stehen folgende Distanzen auf dem Programm: 2,5 km, 5 km, 7,5 km und 10 km.

Perfekte Bedingungen fürs Rottachseeschwimmen erwartet weiterlesen

5. Rottachseeschwimmen: 100 Starter stürzen sich ins 17 Grad kalte Wasser

Rottachseeschwimmen

Über 100 Starter stürzten sich beim 5. Rottachseeschwimmen in Moosbach (Oberallgäu) in die Fluten: Die frische Wassertemperatur (17,2 Grad) hielt die „Longos“ nicht davon ab, Distanzen von 1 bis 10 Kilometer zu kraulen.

 

5. Rottachseeschwimmen: 100 Starter stürzen sich ins 17 Grad kalte Wasser weiterlesen

5. Rottachseeschwimmen: Jetzt günstige Startplätze sichern

31.08.2013: Schwimmen, Langstreckenschwimmen, 10 km, Moosbach/Sulzberg, Rottachsee,
Dieses geniale Foto schoss Michael Oswald im Vorjahr beim Rottachseeschwimmen.

Nicht mehr lang, dann fällt der Startschuss zum 5. Rottachsee Langstreckenschwimmen am 30. August 2014 über vier verschiedene Distanzen von 1.000 m, 2.500 m, 5.000 m und 10.000 m. Noch bis zum 31. Juli 2014 kann man sich vergünstigt anmelden. Also: Auf geht’s! 5. Rottachseeschwimmen: Jetzt günstige Startplätze sichern weiterlesen

The Making of: Wie AZ-Fotograf Michael Oswald am Rottachsee auf Tauchstation ging

31.08.2013: Schwimmen, Langstreckenschwimmen, 10 km, Moosbach/Sulzberg, Rottachsee,
Herrliches Foto: Der Start beim Rottachseeschwimmen aus der Fish-eye-Perspektive von Michael „Mac Gyver“ Oswald.

Wer schon mal probiert hat, Schwimmer zu fotografieren, der wird zustimmen: Das ist eine verdammt schwierige Aufgabe! Diese Erfahrung hat auch AZ-Fotograf Michael Oswald, 45,  gemacht, als er in den Vorjahren beim einzigen Freiwasser-Event im Oberallgäu am Rottachsee seine Bilder schoss. Diesmal betrieb der Pefektionist einen ungewöhnlichen Aufwand, um eine geniale Serie von Bildern zu fotografieren. allgaeu-ausdauer.de verriet er seinen Teleskopstangen-Trick.

The Making of: Wie AZ-Fotograf Michael Oswald am Rottachsee auf Tauchstation ging weiterlesen

Rottachseeschwimmen: Vorjahressieger Lange erneut nicht zu schlagen

31.08.2013: Schwimmen, Langstreckenschwimmen, 10 km, Moosbach/Sulzberg, Rottachsee,
Foto: Michael Oswald

Vorjahressieger Nicky Lange war beim Rottachseeschwimmen in Sulzberg erneut eine Klasse für sich: Der 33-Jährige von der SG ACT Baunatal gewann in der Königsdisziplin über 10 Kilometer in 2:2:39 Stunden. Zweiter wurde Norbert Wild (TV Bad Grönenbach), bekannt auch als Albatros von Altusried :-), in 2:10:03. Platz drei sicherte sich Hermann Püthe vom „inoptron swimmingteam“.  Bei den Frauen gewann Inge Muckenfuß (Team Glück Ingeneering) in 2:37:35 vor Stephanie Meining (ASC Göttingen, 2:49:45) und Evelyn Szalai (Horgen, 2:49:45), die mit Michael Trepte (TV Dresden), der Vierter bei den Männern wurde, eigens aus der Schweiz angereist war. Die Siege über 5 Kilometer gingen an Rodrigo Nebel (Gymnasium Oberstdorf) in  1:08:39 sowie an Johanna Ottner vom Team Buron Kaufbeuren in 1:19.32. Veranstalter Tobias Aust verzeichnete 95 Teilnehmer. Bericht in der Allgäuer Zeitung folgt. Genießt schon jetzt das geniale Foto von Fotograf Michael Oswald!

Organisator erwartet ideale Bedingungen fürs Rottachseeschwimmen

Diese Info dürfte eine Welle der Begeisterung bei allen Freiwasserschwimmern auslösen: Die Organisatoren des Rottachseeschwimmens am Samstag (14 Uhr) in Sulzberg/Oberallgäu erwarten „ideale Bedingungen“. Das hat mir Organisator Tobias Aust soeben versichert. „Wir haben aktuell eine Wassertemperatur von 19,5 Grad und die Wetteraussichten sind gut“, sagte der 34-Jährige. Bis eine Stunde vor dem Start ist die Anmeldung möglich. Aust und seine Mannschaft, zu der auch die Wasserwacht zählt, rechnen mit 100 Teilnehmern. Die Distanzen: 1 km, 2,5 km, 5 km und 10 km.

In eigener Sache: Danke schön – und: mehr davon!

Gönnen wir uns heute mal eine Pause. Holen wir  tief Luft. Noch ist das Wochenende weit weg – und damit die nächsten Höhepunkte im Allgäuer Ausdauersport-Kalender (Hochgratberglauf in Oberstaufen, Start Transalpine Run in Oberstdorf, Rottachseeschwimmen…). Nutzen wir die Verschnaufspause zu ein paar Gedanken zum Blog.

In eigener Sache: Danke schön – und: mehr davon! weiterlesen

Fix anmelden fürs Rottachseeschwimmen

15.07.2012: Schwimmen, Langstreckenschwimmen im Rottachsee, Feature Start,
Foto: Michael Oswald

Schwimmer aufgepasst: Tobi A. sendet eine Blitzinfo zum 4. Rottachseeschwimmen am 31. August. Am 31. Juli (sprich am Mittwoch) endet die erste Anmeldestaffel mit vergünstigten Gebühren. Der eine oder andere Blog-Leser dürfte es bereits wissen: Es geht über die Distanzen 1 km, 2,5 km, 5 km und 10 km. Aktuell kann der Rottachsee mit herrlichen Schwimmbedingungen aufwarten.

Mehr Infos unter www.roundabout3.de

Rottachseeschwimmen: Neue Auflage am 31. August

11.06.2011: Schwimmen, Langstreckenschwimmen im Rottachsee,Die vierte Auflage des Rottachseeschwimmens in Moosbach (Oberallgäu) ist gesichert: Am Samstag, 31. August, heißt es Bahn frei für alle Langstreckenschwimmer, Triathleten und Neulinge. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.  Die Distanzen betragen wie in den Vorjahren 1 Kilometer, 2,5 Kilometer, 5 Kilometer oder 10 Kilometer (4 Runden).

Rottachseeschwimmen: Neue Auflage am 31. August weiterlesen