Spannender Dreikampf beim Hauchenberglauf

Szene vom Start beim Hauchenberglauf. Foto: Eddie Nothelfer
Szene vom Start beim Hauchenberglauf. Foto: Eddie Nothelfer

Läuft Yossief Tekle auch dieses Jahr Streckenrekord? Oder macht ihm etwa Lokalmatador Quirin Schmölz oder der Vorjahreszweite Edwin Singer einen Strich durch die Rechnung? So lautete die spannende Frage beim Hauchenberglauf in Weitnau. Markus Klenk berichtet.

Spannender Dreikampf beim Hauchenberglauf weiterlesen

Einen Tag nach Sieg beim Allgäu Vertical: Quirin Schmölz beim Ski-Langlauf auf dem Podest

Voralpen-Skilanglauf, Buchenberg
Foto: Erwin Hafner (vielen Dank dafür!)

 

Erfolge im Doppelpack feierte Quirin Schmölz am Wochenende: Nach seinem Sieg beim Allgäu Vertical als Bergläufer stürmte er tags darauf gleich wieder aufs Podest – und dann auch noch in einer anderen Disziplin: Der Sportler vom Team Haschko erkämpfte sich beim Voralpen-Skilanglauf den dritten Platz über 30 Kilometer Skating. Mehr zu dem Rennen lest ihr hier:

Einen Tag nach Sieg beim Allgäu Vertical: Quirin Schmölz beim Ski-Langlauf auf dem Podest weiterlesen

Knallhartes Abenteuer in Allgäuer Winternacht

Allgäu Vertical, Ofterschwang, Allgäu, Skitouren, Skimo, Berglauf

Knallharter Aufstieg, knackiges Abenteuer: 241 Finisher haben das 3. Allgäu Vertical auf der Weltcup-Piste in Ofterschwang gemeistert. Mann der Stunde beim Bergauf-Rennen im Vollmond-Licht war erneut Titelverteidiger Quirin Schmölz vom Sport Haschko Team. Knallhartes Abenteuer in Allgäuer Winternacht weiterlesen

Edwin Singer beweist starke Form im Duell mit Yossief Tekle

Der Lauf auf den Schwarzen Grat bei Isny lockte insgesamt 275 Teilnehmer. Der Hauptlauf lud auf 6,3 Kilometern und 470 Höhenmetern zum Verausgaben ein. Edwin Singer vom TV Erkheim nutzte diese Chance gerne. Und siehe da: Ihm gelang ein starkes Rennen, in dem er sich nur dem früheren Berglauf-Juniorenweltmeister Yossief Tekle beugen musste. Für Allgäu Ausdauer hat Edwin seine Eindrücke zusammengefasst:

Edwin Singer beweist starke Form im Duell mit Yossief Tekle weiterlesen

Schmölz verbessert Streckenrekord am Füssener Jöchle

Hillclimb, Tannheimer Tal

 

 Beim 12. Hillclimb (österreichisch für Berglauf :-)) auf das Füssener Jöchle   war Quirin Schmölz vom Sport Haschko Team nicht aufzuhalten. Er lief seinen Konkurrenzten auf und davon und gewann mit Streckenrekord und knapp zwei Minuten Vorsprung in 32:49 Minuten.  Insgesamt waren 5,8 Kilometer bei 750 Hm vom Grän bis zum Ziel der Sonnenalm am Füssener Jöchle zu überwinden.

Schmölz verbessert Streckenrekord am Füssener Jöchle weiterlesen

25. Radlauf in Altstädten: Heiße Herausforderung

Foto: Benjamin Liss
Foto: Benjamin Liss

Hochsommerliche Temperaturen herrschten bei der Jubiläumsausgabe des Altstädter Radlaufs. Zur 25. Ausgabe des Klassikers für Zweier-Teams, bestehend aus einem Radler und einem Läufer, trafen sich über 180 Ausdauersportler um die 5-km-Strecke vom Ortszentrum in Altstädten zum 450 Höhenmeter weiter oben gelegenen Altstädter Hof in Angriff zu nehmen.  Durch die Einzelstarts der Teams im Abstand von einer halben Minute ist es für die Sportler unterwegs nicht ersichtlich, an welcher Stelle sie liegen.

Von Gitti Schiebel

25. Radlauf in Altstädten: Heiße Herausforderung weiterlesen

Eistobellauf: Tobias Franke beißt sich durch

Foto: Olaf Winkler
Foto: Olaf Winkler

Das war ganz schön knapp: Spannend bis zum Schluss war der 14. Eistobellauf des SV Maierhöfen-Grünenbach. Mit nur 4,2 Sekunden Vorsprung gewann Tobias Franke (Laufsport Saukel b_faster) aus Missen über die 10,6 Kilometer lange Strecke vor Vorjahressieger Quirin Schmölz (Sport Haschko Team).

Eistobellauf: Tobias Franke beißt sich durch weiterlesen

Ein Läufer gewinnt beim Allgäu Vertical

Allgaeu_Vertical_IMG_6411
Der Mann mit der Nummer zwei war am Schluss die Nummer eins: Quirin Schmölz. Foto: Andreas Reimund

Im Vorjahr triumphierte mit Philipp Schädler ein Athlet mit Tourenski. Diesmal hatte beim Allgäu Vertical ein Läufer die Nase vorn.

Ein Läufer gewinnt beim Allgäu Vertical weiterlesen

Grüntenstafette: Team Haschko erhascht Sieg. Flotte Feela halten Wort

Sport Haschko Team im Ziel
Das Team Sport Haschko holte sich den Sieg bei der Grüntenstafette.

Spannende Aufholjagd am Grünten: Das Team „Sport Haschko“ hat die 11. Internationale Grüntenstafette für sich entschieden. Bei den Frauen gab es einen überlegenen Sieg für das „Flotte Feela“-Sextett, das hielt, was es im Namen versprach. Wer sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr hier.

Von Gitti Schiebel (Text und Fotos).

Grüntenstafette: Team Haschko erhascht Sieg. Flotte Feela halten Wort weiterlesen

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet

MTB-Marathon rund um Oberstdorf

Starkes Niveau ist garantiert: Beim 16. Feneberg Mountainbike Marathon in Oberstorf sind Vorjahressieger auf der Königsstrecke über 66 Kilometer wieder am Start. Und auch einige Allgäuer könnten für Furore sorgen.

 

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet weiterlesen