MTB-Marathon, Frauenlauf, „Gebirgstäler“: So lief das Allgäuer Ausdauer-Wochenende

Foto: Günter Jansen, Allgäuer Anzeigeblatt
Foto: Günter Jansen, Allgäuer Anzeigeblatt

Herrliches Frühlingswetter und ein traumhaftes Panorama mit Löwenzahnwiesen und schneebedeckten Gipfeln erlebten die Ausdauersportler am Wochenende im Allgäu. Bei drei Veranstaltungen fielen die Entscheidungen. Wir haben das Wichtigste für Euch zusammengetragen.

MTB-Marathon, Frauenlauf, „Gebirgstäler“: So lief das Allgäuer Ausdauer-Wochenende weiterlesen

Radmarathon-Sieger Kirchmair: „Tannheimer Tal ist wie ein Wohzimmer für mich“

Fotos: ARGE SKI-TRAIL/Marco Felgenhauer
Sieger Stefan Kirchmair. Fotos: ARGE SKI-TRAIL/Marco Felgenhauer
Fotos: ARGE SKI-TRAIL/Marco Felgenhauer
Gewann bei den Frauen: Paulina Wörz vom RSC Kempten.

Taktisch klug ist Stefan Kirchmair beim 7. Rad-Marathon Tannheimer Tal am gestrigen Sonntag gefahren. Der Tiroler siegte über 224 Kilometer und 3.300 Höhenmeter in 6:19:06 Stunden vor den Deutschen Markus Reichert (Team Forchheim) und Adrian Fingerlin (followmestore.de). Bei den Frauen siegte Paulina Wörz vom RSC Auto Brosch Kempten. „Der Rad-Marathon Tannheimer Tal ist ja wie ein Wohnzimmer für mich und deshalb hatte ich mir auch viel vorgenommen“, sagte Kirchmair im Ziel. „Wir sind mit einer ausgeklügelten Taktik in die Veranstaltung gegangen. Ich konnte mich auf meine Team-Fahrer voll verlassen.

Radmarathon-Sieger Kirchmair: „Tannheimer Tal ist wie ein Wohzimmer für mich“ weiterlesen

Mountainbike Marathon Pfronten: Kurioser Sieg und starke Allgäuer

Szene vom 12. Mountainbike-Marathon am Samstag in Pfronten.  Foto: Renate Erhard
Szene vom 12. Mountainbike-Marathon am Samstag in Pfronten. Foto: Renate Erhard

Selbst ein Sturz konnte Lokalmatador Oliver Mattheis  beim 12. Mountainbike Marathon in Pfronten nicht stoppen: Der 20-Jährige vom RSC Auto Brosch Kempten gewann unter kuriosen Umständen auf der Kurzdistanz. Nachdem er bei einer Abfahrt zu Fall kam und das Hinterrad „schrottete“ fuhr er mit einem geliehenen Bike weiter! Überhaupt: Die Allgäuer Teilnehmer waren stark unterwegs.

Mountainbike Marathon Pfronten: Kurioser Sieg und starke Allgäuer weiterlesen

Traumhafter Ausritt: Siege für Kaufmann und Hühnlein beim Mountainbike Marathon in Oberstdorf

16. Feneberg MTB Marathon
Der Goldene Oktober im Allgäu war so ganz nach dem Geschmack der 750 Teilnehmer am Mountainbike Marathon in Oberstdorf. Foto: Erwin Hafner

Strahlender Sonnenschein und ein wolkenloser Himmel: Besser konnten die Bedingungen beim 16. Feneberg Mountainbike Marathon in Oberstdorf kaum sein. Seriensieger Markus Kaufmann trumpfte erneut auf und holte sich den Sieg auf der Langdistanz. Bei den Frauen stand mit Birgitt Hühnlein eine Allgäuerin an der Spitze beim Extrem-Marathon. Als erfolgreichste Verein  durfte sich der RSC Auto Brosch Kempten feiern lassen.

Traumhafter Ausritt: Siege für Kaufmann und Hühnlein beim Mountainbike Marathon in Oberstdorf weiterlesen

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet

MTB-Marathon rund um Oberstdorf

Starkes Niveau ist garantiert: Beim 16. Feneberg Mountainbike Marathon in Oberstorf sind Vorjahressieger auf der Königsstrecke über 66 Kilometer wieder am Start. Und auch einige Allgäuer könnten für Furore sorgen.

 

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet weiterlesen

Starke Ausbeute: Florentine Striegl gelingt vierter Sieg im fünften Saisonrennen

11. Mountainbike Marathon Pfronten
Stark in Form: Florentine Striegl gewann die Extremstrecke beim Bike-Marathon in Pfronten. Foto: Erwin Hafner

Ihre starke Form hat Florentine Striegl vom RSC Auto Brosch Kempten beim Mountainbike-Marathon in Pfronten erneut unter Beweis gestellt. Die 24-jährige Sportamtsstudentin an der TU München gewann auf der längsten Strecke des Wettbewerbes (76 Kilometer und 2600 Höhenmeter) in 4:12:25 Stunden in souveräner Manier. Zweite wurde ihre Teamkollegin Paulina Wörz (4:18:50) vor Birgitt Hühnlein (RC Allgäu, 4:19:21). Für Striegl war es der vierte Sieg im fünften Saisoneinsatz – und zugleich „das bislang härteste Rennen“ des Jahres.

Starke Ausbeute: Florentine Striegl gelingt vierter Sieg im fünften Saisonrennen weiterlesen

Mountainbike-Blitznews: RSC-Frauen dominieren am Auerberg

Mountainbike-Marathon am Auerberg, Steffen Wittmann
Steffen Wittmann zeigt’s an: Die Mädels des RSC Kempten waren beim Auerberg-Marathon super unterwegs. Er selbst verkraftete den Wechsel vom Laufen aufs Rad offenbar auch sehr gut: Auf der Langstrecke belegte Steffen in 2:34 Stunden den 37. Gesamtrang und wurde 15. in der Hauptklasse.

Der Mountainbike-Marathon am Auerberg zählt zu den großen MTB-Veranstaltungen im Allgäu. Bei der heutigen Auflage gewann Markus Westhäuser vom RSV Nattheim auf der Königsstrecke über 66 Kilometer mit 1018 Höhenmetern. Der 42-Jährige vom Persis Racing Team feierte nach 2:15:29 Stunden einen überlegenen Sieg. Bei den Frauen war der RSC Auto Brosch Kempten nicht zu halten.

Mountainbike-Blitznews: RSC-Frauen dominieren am Auerberg weiterlesen