Glückliches Duo

Eggenthal; Frühlingslauf

Beim 52. Frühlingslauf in Eggenthal setzte ein Duo des RC Allgäu Maßstäbe: Thomas Reichl gewann auf der etwa 15 Kilometer langen Strecke in 56:51; Kerstin Petsch stand bei den Frauen in 1:15:35 ganz oben. Die beiden haben sich heuer ein ambitioniertes Ziel gesetzt.

Glückliches Duo weiterlesen

Dynafit Skimo Challenge: Neues Event für sportliche Skitourengeher im Allgäu

Skimo Challenge ALlgäuPünktlich zum ersten Schnee im Allgäu, der gestern gesichtet wurde, stellen wir Euch ein neues Wintersport-Event für Ausdauersportler vor. Die Rede ist von der Dynafit Skimo Challenge vom Freitag, 27. Februar, bis  Sonntag, 1. März, 2015 im Ostallgäu. Skimo ist die Kurzform von Skimountaineering und bedeutet sportliches Skitouren gehen. Der neue Wettbewerb von Axel Reusch und Hannes Zacherl bietet an drei Tagen drei Wertungen mit unterschiedlichen Anforderungen, die auch für Quereinsteiger (beispielsweise aus dem Laufsport oder Triathlon) machbar sind. Für die Skitourengeher heißt es dabei: Ab auf die Piste!

Dynafit Skimo Challenge: Neues Event für sportliche Skitourengeher im Allgäu weiterlesen

Lauftipp der Woche: Richard empfiehlt die Forggensee-Runde

Laufen am Forggensee

Schöne Überraschung: Der nächste Lauftipp ist da – und wir mussten noch nicht einmal was dafür tun 🙂 Denn Richard Heumann aus Marktoberdorf hat uns einen Link zu einem Beitrag über seine Lieblingsrunde geschickt. Er läuft in der Marathonvorbereitung  meistens einmal um den Forggensee bei Füssen – und darüber auf seinem Blog mit witzigen Fotos berichtet. Schaut doch mal rein:

http://running-rich.blogspot.de/search?updated-max=2011-09-18T10:24:00-07:00&max-results=7&start=28&by-date=false

(Ihr müsst ein bisschen runterscrollen, um den Beitrag zu finden. Aber auch in den anderen Berichten lassen sich Anregungen finden…)

Kurven-Kick im Kini-Land

2013-05-18 13.39.23Hm, ist ja ganz nett: das ganze Laufen, Radeln und Schwimmen. Aber wenn man aus einer Eishockey-Hochburg im Ostallgäu kommt (ich sag nur: Altmeister EV Füssen), dann weiß man durchaus zu schätzen, dass es auch ein Alternative gibt: Erinnert sich noch jemand an die guten, alten Inline-Skates? Die meisten haben sie wohl vergessen oder unauffindbar irgendwo im letzten Winkel des Kellers verstaut – was wiederum gar nicht sooo schlimm ist. Denn so heißt es für die wenigen verbliebenen Skater: Bahn frei auf den einschlägigen Allgäuer Asphalttouren. Selbst an einem der wenigen Sonnentage in diesem so genannten Frühling kann man ungestört loslegen.

Kurven-Kick im Kini-Land weiterlesen