Nebelhornberglauf: Schweizer Ueli Schnider zum Sieg verführt…

Ueli Schnider gewann den Nebelhornberglauf. Foto: Dominik Berchtold
Ueli Schnider gewann den Nebelhornberglauf. Foto: Dominik Berchtold

Mit dem Schweizer Ueli Schnider siegte heuer erstmals ein „Neuling“ beim Nebelhornberglauf in Oberstdorf. „Verführt“ zu diesem Härtetest hatte ihn seine Freundin, die DSV-Langläuferin Sophie Krehl aus Rettenberg, die den 26-jährigen Skilangläufer im Dienst der schweizerischen Grenzwache ins Oberallgäu geholt hatte.

Nebelhornberglauf: Schweizer Ueli Schnider zum Sieg verführt… weiterlesen

Wer holt sich die Krone beim Gebirgstälerlauf?

Wer holt sich die Krone beim Gebirgstälerlauf in Oberstdorf? Diese Frage entscheidet sich bei der 17. Auflage am Sonntag, 8. Mai.  Mit Vorjahressiegerin Heidrun Besler (1:27:16 Stunden) ist im Frauen-Klassement sicher zu rechnen. Doch wer macht das Rennen bei den Männern?

Wer holt sich die Krone beim Gebirgstälerlauf? weiterlesen

Transalpine Run: Haben wir alle Allgäuer im Visier?

Michael Arend gehört zu den Allgäuer Startern beim Transalpine Run.
Michael Arend gehört zu den Allgäuer Startern beim Transalpine Run.
Peter Probst und Sebastian Kötz. Foto: Team Reischmann.
Peter Probst und Sebastian Kötz. Foto: Team Reischmann.

Bis ans Limit gehen die Teilnehmer beim 11. Transalpine Run, der am Samstag um 10 Uhr in Oberstdorf startet. 330 Zweier-Teams machen sich auf den Weg, um die Alpen bis nach Sulden (Südtirol) zu überqueren. Vor ihnen liegen 263 Kilometer und 16 300 Höhenmeter. Beim „Transalp“ werden im jährlichen Wechsel West- und Ostroute gelaufen. Auf dem traditionell in Oberstdorf beginnenden Rennen über die Westroute sind die Allgäuer stark vertreten. In Zusammenarbeit mit den Veranstaltern von „Plan B“ haben wir eine Liste der Allgäuer Teilnehmer erstellt. Bitte schaut sie Euch. Fehlt jemand? So wie jedes Jahr 🙂 Dann bitte eine Nachricht in den Kommentaren hinterlassen. DANKE! Hier geht’s zur Liste:

Transalpine Run: Haben wir alle Allgäuer im Visier? weiterlesen

Gedanken zum Transalpine: Warum wir Wettkämpfe laufen, aber nicht brauchen…

Transalpine Run

 

Die Spannung steigt, nur noch zwei Tage bis zum Start beim Transalpine Run von Oberstdorf nach Sulden. 330 Zwei-Teams brechen am Samstag um 10 Uhr zum gemeinsamen Abenteuer auf. Darunter sind auch Bernd Rettensberger (Memmingen) und Johannes Lang (Ottobeuren). Die beiden haben ihre eigene Sicht auf die Dinge.  Warum sie Wettkämpfe laufen, aber nicht brauchen – das erklären sie hier:

Gedanken zum Transalpine: Warum wir Wettkämpfe laufen, aber nicht brauchen… weiterlesen

Trailrun Testival in Oberstdorf: Rock the Rubi

NTC Trailrunning Testival 2015

Vom Anfänger bis zum Profi: Zum ersten Mal veranstaltet NTC Sport Oberstdorf vom 12. bis 14. Juni 2015 ein Trailrunning Testival im größeren Rahmen: Neben  der Möglichkeit zum Schuhtest stehen auch tolle Runs in die Oberstdorfer Berge auf dem Programm.

Trailrun Testival in Oberstdorf: Rock the Rubi weiterlesen

Gewinnt Startplätze für den Gebirgstälerlauf

617644900
Was für eine Strecke, was für ein Foto! Gelungen ist es beim Gebirgstälerlauf 2014 Günter Jansen.

Er gilt als einer der schönsten Läufe in unserer Region. Der Gebirgstäler Halbmarathon am 17. Mai ab 10.20 Uhr  in Oberstdorf bietet ein herrliches Panorama und perfekten Laufspaß in der Natur. In Zusammenarbeit mit den Veranstaltern vom TSV Oberstdorf freuen wir uns, zwei Mal zwei Startplätze verlosen zu können.

Gewinnt Startplätze für den Gebirgstälerlauf weiterlesen

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet

MTB-Marathon rund um Oberstdorf

Starkes Niveau ist garantiert: Beim 16. Feneberg Mountainbike Marathon in Oberstorf sind Vorjahressieger auf der Königsstrecke über 66 Kilometer wieder am Start. Und auch einige Allgäuer könnten für Furore sorgen.

 

Mountainbike Marathon: 600 Biker in Oberstdorf erwartet weiterlesen

Staffel-Spendenlauf durchs Oberallgäu: Who’s faster than b_faster?

seen-lauf tannheiner talTeambild FacebookDie Jungs und Mädels vom Team b_faster aus Kempten stehen in den Startlöchern für eine coole Aktion: Sie wollen ab Freitag, 25. Juli, den  Oberallgäuer Rundwanderweg über 230 Kilometer als Staffel bewältigen und dabei Geld für einen guten Zweck sammeln. Zudem will die zehnköpfige Mannschaft (das Foto links zeigt einen Teil der Läufer) eine Richtzeit setzen. Getreu dem Motto „Who is faster than b_faster?“ könnten künftig weitere Teams den Rundweg für einen Spendenlauf in Angriff nehmen. Eine schnelle Zeit bei der Staffel-Premiere scheint garantiert: Für  b_faster laufen unter anderem Florian Lorenz, Kevin Key und Helmut Schießl. Wer die Staffel auf einzelnen Abschnitten begleiten will, ist herzlich eingeladen.

Staffel-Spendenlauf durchs Oberallgäu: Who’s faster than b_faster? weiterlesen

Die Krehls in Aktion: Geschwister-Trio läuft hoch hinaus

Rennen Valentin Krehl - Bild vom Veranstalter
Valentin ist der älteste der drei Krehl-Geschwister. Nicht nur als Läufer macht er Dampf. Der 23-jährige hat auf Allgäu Ausdauer einen Startplatz für den Radmarathon im Tannheimer Tal über 230 Kilometer gewonnen. Foto: TSV Oberstdorf
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Sofie und Emil Krehl. Foto: Gitti Schiebel

Sie sind schnell und scheuen keine Herausforderung. Die Geschwister Valentin (23), Emil (21) und Sofie (18) Krehl aus Rottach zählen zu den großen Talenten im Allgäuer Ausdauersport. Zuletzt traten sie beim knüppelharten Nebelhornberglauf in Erscheinung. Gitti Schiebel hat die Drei in luftiger Höhe getroffen.

Die Krehls in Aktion: Geschwister-Trio läuft hoch hinaus weiterlesen

Rubihorn-Run mit dem Zauberlehrling

Gemeinsam mit Top-Trailrunner Philipp Reiter könnt ihr am Rubihorn laufen. Das Foto haben uns die Veranstalter von NTC zur Verfügung gestellt.
Gemeinsam mit Top-Trailrunner Philipp Reiter könnt ihr am Rubihorn laufen. Das Foto haben uns die Veranstalter von NTC zur Verfügung gestellt.

Wer von einem begnadeten Trailrun-Profi lernen will, hat am Wochenende die Gelegenheit dazu: Beim Test on Trail im NTC Center Oberstdorf ist Top-Läufer Philipp Reiter mit von der Partie. Der „Zauberlehrling“ verrät nicht nur Tipps und Kniffe, sondern begleitet  Hobbysportler und Fortgeschrittene unter anderem beim gemeinsamen Abendlauf aufs Rubihorn am Samstag um 18 Uhr.   Rubihorn-Run mit dem Zauberlehrling weiterlesen