Yes, man! Kevin Key mit persönlicher Bestzeit beim Halbmarathon in München

Kevin Key feierte eine persönliche Bestzeit beim Halbmarathon in München. Foto: Laufsport Saukel
Kevin Key feierte eine persönliche Bestzeit beim Halbmarathon in München. Foto: Laufsport Saukel

Knapper geht’s nicht: Nur um Haaresbreite hat Kevin Key (23) vom Team b_faster Laufsport Saukel beim Halbmarathon in München den Sprung aufs Podest verpasst.  Nach einem Fotofinish wurde er von der Wettkampfleitung auf den vierten Platz gestuft – zeitgleich mit dem Dritten. “Der Podiumsplatz wäre natürlich das i-Tüpfelchen gewesen. Doch ich bin auch so mega-glücklich”, jubelte Kevin, der eine neue persönliche Bestzeit über 21,1 Kilometer erzielte: 1:10:51 Stunden! Ebenfalls stark in Form war seine Teamkollege Florian Lorenz: In 1:11:38 belegte er Platz sechs und erzielte ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit.

Yes, man! Kevin Key mit persönlicher Bestzeit beim Halbmarathon in München weiterlesen

24-Stunden-Schwimmen in Haar: Hamza und Sigi im Duell mit Wigald Boning

Haar 2
Hamza Bakircioglu machte sich in München-Haar kopfvoraus auf den Weg.

TV-Star Wigald Boning sorgte für den Promi-Faktor beim 24-Stunden-Schwimmen in München-Haar. Der 46-Jährige aus Bernbeuren im Ostallgäu mischte sich unter die 127 Teilnehmer und überraschte mit einer starken Leistung: 28 Kilometer legte er im Wechsel zwischen Brust und Kraul zurück! Doch im Allgäuer Duell mit Hamza Bakircioglu, 41,  aus Sonthofen und Thomas Sigrid, 47, vom TV Immenstadt zog er den Kürzeren.

24-Stunden-Schwimmen in Haar: Hamza und Sigi im Duell mit Wigald Boning weiterlesen