Halbmarathon: Hohes Tempo und ein Überraschungssieger!

Halbmarathon Kempten

Der Wind blies kräftig, doch davon ließen sich die Teilnehmer am Halbmarathon in Kempten nicht beeindrucken. Mit hohem Tempo absolvierten sie ihre vier Runden. Am Schluss gab es gleich zwei Überraschungssieger!

Halbmarathon: Hohes Tempo und ein Überraschungssieger! weiterlesen

Noch zehn Wochen bis zum Start: Alles rund um den Laufsporttag in Kempten

Mirco Berner

Träume werden mitunter wahr beim “Abt Laufsporttag” in Kempten. Zum Beispiel im Vorjahr bei Überraschungssieger Mirco Berner. Doch tritt er diesmal wieder an? Hier erfahrt ihr Alles rund um das große Laufevent, das in zehn Wochen gestartet wird.

Noch zehn Wochen bis zum Start: Alles rund um den Laufsporttag in Kempten weiterlesen

Mirco Berner sorgt für Schlagzeilen

Mirco Berner
So berichtet das Magazin nordic sports über Mirco Berner. Repro: T.S.

Es ist gerade einmal ein Jahr her, da prophezeite Allgäu Ausdauer: “Dieses Gesicht muss man sich merken.” Gemeint war Läufer Mirco Berner, über den wir als erste berichteten. Damals verblüffte der Youngster unter anderem mit einem Marathon-Debüt in 2:47:37 in München. Heute sorgt der 20-Jährige weit über die Grenzen des Allgäus hinaus für Schlagzeilen.

Mirco Berner sorgt für Schlagzeilen weiterlesen

Schöner Alb-Traum

Mirco Berner
Mirco Berner gewann den Albmarathon. Foto: Veranstalter

Der TV Jahn Kempten kam, sah und siegte: Beim Schwäbische Albmarathon in Schwäbisch Gmünd über 50 Kilometer gelang den Jahn’lern eine starke Performance. Für Aufsehen sorgte Mirco Berner. Jörg Schreiber berichtet.

Schöner Alb-Traum weiterlesen

Deutsche Berglaufmeisterschaft: TV Jahn holt Bronze am Hochfelln

Bei der deutschen Berglauf-Meisterschaft stürmte das Trio des TV Jahn Kempten auf Platz drei: (von links) Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg, Mirco Berner. Foto: privat
Edwin Singer
Edwin Singer. Foto: Gitti Schiebel

Der Hochfellnberglauf im Chiemgau ist der traditionsreichste und international wohl am besten besetzte Berglauf in Deutschland. Diesmal wurde der Lauf mit 1047 Höhenmetern einmal mehr als deutsche Meisterschaft gewertet. Bei Traumwetter wurde über Waldwege, Wiesen und schließlich auf einem steiler werdenden felsigen Trail auf den Gipfel gelaufen. Die Titel gingen an Lokalmatadorin Julia Viellehner sowie an Stefan Hubert aus Thüringen, der heuer auch schon am Nebelhorn gewonnen hatte. Doch auch die Allgäuer machten eine gute Figur. Bester regionaler Starter war Edwin Singer. Das Trio des TV Jahn Kempten mit Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg und Mirco Berner stürmte auf Platz drei.

Deutsche Berglaufmeisterschaft: TV Jahn holt Bronze am Hochfelln weiterlesen

Mirco Berner über seine Transalp-Erlebnisse

Mirco Berner
Sind immer noch beseelt von ihrem Transalp-Sieg: Stephan Hugenschmidt und Mirco Berner. Foto: www.whisthaler.com Herzlichen Dank für die tollen Fotos vom Transalp!

Mirco Berner (20, Kempten) und Stephan Hugenschmidt (28, Radolfzell) sind am Ziel aller Bergläufer-Träume angelangt: Nach ihrem Sieg beim Transalpine Run erzählte beschrieb Mirco in der Allgäuer Zeitung wie es für ihn gelaufen ist. Besonders begeistert war er auch vom Zusammenhalt der Läufer untereinander, beispielsweise mit den Allgäuer wie Uli Morgen, Wolfgang Sieder oder Anton Philipp, die den Transalp ebenfalls erfolgreich finishten. Hier ein Auszug.

Mirco Berner über seine Transalp-Erlebnisse weiterlesen

Es ist vollbracht!

Laufen,
Stürmten gemeinsam ins Ziel: Stephan Hugenschmidt uind Mirco Berner. Foto: www.whisthaler.com

Sie haben es geschafft: Stephan Hugenschmidt und Mirco Berner sind die Könige des 10. Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten. Auf der letzten Etappe zog das Duo noch einmal alle Register und holte sich erneut den Tagessieg. Nach 275 Kilometern und 13000 Höhenmetern brachten die beiden einen Vorsprung von 37:57 Minuten auf die Spanier David Castan Lopez und Alfredo Gil ins Ziel.

Es ist vollbracht! weiterlesen

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins

Transalpine Run
Mirco Berner in kühlem Terrain. Foto: www.wisthaler.com

Mirco Berner und Stephan Hugenschmidt rücken dem Gesamtsieg beim Transalpine Run immer näher! Das Team Salomon Deutschland belegte beim Bergsprint am fünften Tag den zweiten Platz  – und liegt im Gesamtfeld mit 22 Minuten Vorsprung vorne.

Transalpine Run: Berner/Hugenschmidt auf Platz eins weiterlesen

Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler

-®www.wisthaler.com_14_08_TAR_3Etappe_HAW_4017
Der Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten ist in vollem Gange. Zehn Teams aus unserer Region sind noch im Rennen. Foto: www.wisthaler.com

Am dritten Tag des Transalpine Run hat es geklappt! Das Lauf-Duo Mirco Berner (Kempten) und Stephan Hugenschmidt (Radolfzell) feierte am Montag den ersten Etappensieg. Jubel und Frust lagen aus Sicht unserer regionalen Starter freilich dicht beieinander. Seppi Neuhauser und Sejad Mulahalilovic mussten aufgeben!

Tag drei beim Transalpine Run: Etappensieg fürs Allgäu – Aus für Kleinwalsertaler weiterlesen

Senkrechtstarter Mirco Berner: Der Transalp kann kommen!

Mirco Berner
Guter Dinge vor dem Start beim Transalp: Mirco Berner aus Kempten. Foto: Tobias Schuhwerk

Mirco Berner steht vor dem gewaltigsten Abenteuer seiner noch jungen Lauf-Karriere. Der 20-Jährige vom TV Jahn Kempten bestreitet mit Stephan Hugenschmidt aus Radolfzell den Transalpine Run von Ruhpolding nach Sexten/Italien. Der achttägige Alpenlauf verlangt den 500 Läufern aus 30 Nationen alles ab. Knapp 300 Kilometer und 15 000 Höhenmeter liegen vor ihnen. Berner zählt zu den Senkrechtstartern der Szene: Grüner SmoothieSein dritter Platz bei den Salomon 4-Trails hat viele überrascht. Genauso wie sein Sieg beim Kemptener Halbmarathon im April 2014 in 1:13 Stunden. Der Allgäuer läuft schließlich erst seit etwa eineinhalb Jahren! Vor dem Start am Samstag hat Allgäu Ausdauer mit Mirco gesprochen. Über Strapazen, Salomon und grüne Smoothies.

Senkrechtstarter Mirco Berner: Der Transalp kann kommen! weiterlesen