Hochgratlauf: Schwaben-Titel an Singer und Decker

Edwin Singer
Neuer schwäbischer Meister: Edwin Singer vom TV Erkheim. Fotos: Gitti Schiebel
Sonja Decker
Sonja Decker.

 

Über spätsommerliche Temperaturen und herrliches Bergwetter freuten sich die Teilnehmer und die Veranstalter vom TSV Oberstaufen beim 39. Hochgrat-Berglauf. Dabei wurden auch die Schwaben-Titel im Berglauf vergeben.

 

 

Hochgratlauf: Schwaben-Titel an Singer und Decker weiterlesen

Wer sind die wahren Helden?

Michael Munkler
Wann ist ein Held ein Held? AZ-Reporter Michael Munkler macht sich darüber so seine eigenen Gedanken.

Wer das Mountainbike-Extremrennen „Sella Ronda Hero“ finisht, darf sich wohl mit Fug und Recht als Held bezeichnen. Oder etwa doch nicht? Unserem Autor Michael Munkler kamen nach seinem Saisonhighlight jedenfalls Zweifel. Doch lest am besten selbst.

Wer sind die wahren Helden? weiterlesen

Extremläufer Michael Barz gewinnt auf der Zugspitze

Es wurde extrem knapp beim 13. Zugspitz-Extremberglauf. Doch dann stand fest: Der Sieg geht an den Allgäuer Michael Barz (40) aus Durach, der sich in 1:50:23,0 Stunden gegen den Kenianer Isaac Kosgei (1:50:57,7) durchsetzte. Zwar erreichte Kosgei als Erster das Ziel. Doch da die so genannte Netto-Zeit entscheidet, hatte Barz in der Schlussabrechnung die Nase vorn. Grund: Der Allgäuer war nicht in der ersten Reihe gestartet und brachte somit einen zeitlichen Bonus mit in Ziel. Der Lauf führte von Ehrwald bis zur Sonn Alpin auf 2575 Meter (16, 61 Kilometer, 1836 Höhenmeter).

Weiterer Bericht in der Allgäuer Zeitung folgt.