Lisa Brennauer mit großen Schritten Richtung Rio

Lisa Brennauer

Der Saisoneinstand ist geglückt: Rad-Ass Lisa Brennauer aus Durach hat mit ihrem neuen Team „Canyon-SRAM“ bei der 8. Rundfahrt in Katar ein Ausrufezeichen gesetzt. Ihre Teamkollegin Trixi Worrack (Cottbus) holte den Gesamtsieg und in der Mannschaftswertung hatten die Mädels von „Canyon-SRAM“ ebenfalls die Nase vorn. „Besser könnte es nicht laufen“, sagte Brennauer, die als Allgäuer Medaillenhoffnung für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gilt. Mehr über die Pläne der 27-Jährigen lest ihr hier.

Lisa Brennauer mit großen Schritten Richtung Rio weiterlesen

Neues aus der Szene….

Hawaii, Hannes Blaschke, Sebastian KienleAllgäuer feiern Weltmeister auf Hawaii ++++ Marathon-Sieg im Schwarzwald ++++ Bundesliga-Aufstieg im Triathlon ++++ Rücktritt von Rad-Ass ++++ TV-Komiker mit Bodenseeplänen +++

In unserem Wochen-Rückblick haben wir für Euch kuriose und wissenswerte News aus der Szene zusammengetragen. Zugleich blicken wir nach vorn:  Am Samstag findet der Rottachseelauf im Oberallgäu statt, der  zugleich das Finale im Laufsport-Saukel-Cup darstellt.

Neues aus der Szene…. weiterlesen

Radsport: Frauen küren deutsche Meister in Schweinlang

Lisa Brennauer, Radsport
Lisa Brennauer

In Schweinlang geht es am Sonntag (ab 9 Uhr) rund: Zum ersten Mal wird in dem Ortsteil von Kraftsried (Ostallgäu) die deutsche Berg-Meisterschaft der Frauen ausgetragen. Wie die Veranstalter vom RC Allgäu melden, haben sich unter anderem Ex-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel sowie Claudia Häusler angemeldet, die in in Schweinlang schon zwei Mal bei Bundesliga-Rennen gewonnen hat. Doch auch das Allgäu schickt einen Trumpf ins Rennen: Lisa Brennauer aus Durach war zuletzt in blendender Form. Die amtierende deutsche Meisterin im Zeitfahren könnte am Schluss ganz oben stehen. Die Frauen fahren elf Runden zu je 9,3 Kilometer.

Radsport: Frauen küren deutsche Meister in Schweinlang weiterlesen