Carol-Ann Eberle: „Von einem Halbmarathon-Sieg in Kempten habe ich schon als Kind geträumt“

Foto: Ralf Lienert

Schon als kleines Mädchen stand Carol-Ann Eberle beim Halbmarathon in Kempten am Streckenrand und feuerte die Läufer an. Jetzt wurde sie selbst von einer Woge der Begeisterung ins Ziel getragen: Die 30-Jährige vom SSV Wildpoldsried holte sich mit einer spektakulären Leistung  den Sieg bei den Frauen. In 1:22:26 Stunden bewältigte sie die Distanz von 21,1 Kilometer. Es ist die zweitschnellste Halbmarathon-Zeit, die jemals von einer Allgäuerin gelaufen wurde. Carol-Ann Eberle: „Von einem Halbmarathon-Sieg in Kempten habe ich schon als Kind geträumt“ weiterlesen

Ultra-Marathon: TV Jahn Kempten neuer Förderstützpunkt

DUV, Ultralaufen, TV Jahn Kempten
Förderstützpunkt besiegelt: Antje Schuhaj, Michael Irrgang, Helmut Gottwald und Dr. Thomas Miksch. Foto: Helmut Gottwald

Die „Ultras“ des TV Jahn Kempten schwingen sich zu neuen Höhen auf.  Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV) hat Kempten zum vierten Förderstützpunkt in Bayern ernannt. Bei einem Lehrgang in Kempten überreichte DUV-Sportwart Michael Irrgang dem TV Jahn Kempten die Ernennungsurkunde. Mit Antje Schuhaj und Jörg Schreiber betreuen zwei bekannte Langstreckenläufer den Förderstützpunkt. „Wir sind die Ansprechpartner und das Sprachrohr für die DUV im Allgäu und freuen uns auf den Kontakt mit neuen Läufern. Ich denke, wir werden noch einiges gemeinsam stemmen“, sagt Antje Schuhaj. Es war nicht die einzige positive Nachricht für die Jahn-Athleten.

Ultra-Marathon: TV Jahn Kempten neuer Förderstützpunkt weiterlesen