Nordische Ski-WM: Allgäu Ausdauer grüßt aus Falun

So fühlt sich die Goldene an... Franziska Althaus hat uns die Medaille kurz geliehen.
So fühlt sich die Goldene an… Katharina Althaus hat uns die Medaille kurz geliehen.

Zugegeben, er verpasst im Allgäu derzeit traumhafte Tage für Skitouren. Doch spannend bleibt es für Tobi bei der nordischen Ski-WM trotzdem. Als AZ-Berichterstatter hat er gestern im schwedischen Falun aus nächster Nähe den Goldregen für die Deutschen miterlebt. “Es ist ein Wahnsinns-Erlebnis”, lässt er uns wissen.

Goldjunge Johannes Rydzek bei der Siegerehrung  Foto: Schuhwerk
Goldjunge Johannes Rydzek bei der Siegerehrung
                                                         Foto: T. Schuhwerk

Zwischen Schanze, Loipe und Pressezentrum sei einfach immer etwas los. Bis zu 40.000 Besucher haben allein den ersten Sieg von Vorzeige-Sportler und Goldjunge Johannes Rydzek verfolgt. “Neben den Schweden geben hier vor allem die Norweger Vollgas”, erzählt Tobi. Und das nicht nur in sportlicher Hinsicht… In einer eigenen Zeltstadt zelebrieren die Nordlichter ihren Nationalsport Langlauf und die Medaillen.

Norweger geben in ihrer Zeltstadt alles... Foto: Schuhwerk
Die Norweger geben in ihrer Zeltstadt alles…                                                              Foto: T.Schuhwerk

Informationen, Ergebnisse und weitere Bilder aus Falun findet ihr hier:
Bilder
Infos und Ergebnisse
Infos und Ergebnisse

Allgäuer Erfolge beim Ski-Trail im Tannheimer Tal

Skating_Ski-Trail1
Foto: ARGE SKI-TRAIL

1200 Teilnehmer verzeichneten die Organisatoren beim SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang am Wochenende. Dabei gab es einige Allgäuer Erfolge.Hier erfahrt ihr, wie das Rennen gelaufen ist.

Allgäuer Erfolge beim Ski-Trail im Tannheimer Tal weiterlesen

Grünes Licht für Ski-Trail im Tannheimer Tal

SKI-TRAIL2

Grünes Licht für den SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang. Nach den Schneefällen der letzten Tage hat OK-Chef Michael Keller nun das „GO“ für den beliebten Langlaufmarathon gegeben. Wie geplant findet die Veranstaltung mit jährlich etwa 1.400 Teilnehmern von Dienstag, 20. bis Sonntag, 25. Januar statt.

Grünes Licht für Ski-Trail im Tannheimer Tal weiterlesen

Schaufeln für den Ski-Trail im Tannheimer Tal!

SKI-TRAIL4
Schneetransport für den Ski-Trail. Die Organisatoren im Tannheimer Tal haben jede Menge Arbeit. Fotos: B. Sine

SKI-TRAIL10Wenig Schnee, viel Arbeit: Die Organisatoren des “Ski-Trail Tannheimer Tal – Bad Hindelang” haben alle Hände voll zu tun, damit die Großveranstaltung am Wochenende über die Bühne gehen kann. Schaufeln für den Ski-Trail! Das Team mit insgesamt über 350 Helfer gibt sein Bestes, den über 1000 Ski-Langläufern beste Bedingungen zu bieten. Tonnenweiese wurde Schnee an knifflige Stellen transpoeriert. Kleine Streckenänderungen lassen sich aber wohl nicht vermeiden. Die größte Langlauf-Veranstaltung in unserer Region beginnt am Samstag mit den Wettbewerben über 30 bzw. 14  Kilometer in klassischer Technik (Start: 10 bzw. 10.15 Uhr). Am Sonntag geht der Ski-Trail mit den Skating-Wettkämpfen über 55 und 35 Kilometer weiter (Start: 10 bzw. 10.15 Uhr).  Daumen drücken heißt es für Christian Kuhn aus Riedlingen (35 km Skating) und Barbara Angeli (ebenfalls 35 km Skating) aus Buchenberg. Die beiden haben bei unserer Verlosung Startplätze gewonnen und halten für www.allgaeu-ausdauer.de  die Fahnen hoch!  Viel Glück ihr beiden und noch mal herzlichen Dank an das OK-Team um Michael Keller. Anbei lest ihr seine Einschätzung zu den Favoriten:

Ski-Trail
Freuen sich aufs Wochenende: Georg Zipfel, Peter Schlickenrieder und OK-Chef Michael Keller.

Schaufeln für den Ski-Trail im Tannheimer Tal! weiterlesen

Triathlon: Erfolgsteam RSC Kempten ackert hart für Regionalliga-Debüt

RSC Kempten
Das soll’s noch nicht gewesen sein: Der RSC Kempten will nach dem Aufstieg in die Regionalliga weiter attackieren. Unser Bild zeigt die RSC-Crew (mitte) bei ihrem Sieg beim Allgäu-Triathlon. Von links: Jakob Blockus, Tobias Baur, Steffen Zipperer, Thomas Seitz.

Als die Triathlon-Mannschaft des RSC Auto Brosch Kempten vor zwei Jahren erstmals am Liga-Betrieb teilnahm, stand der Spaß eindeutig im Vordergrund. Doch aus dem Spaß wurde sozusagen Ernst. Denn den RSC-Männern gelang mit zwei Aufstiegen in Serie der Durchmarsch in die Regionalliga! Dort werden sie sich in diesem Sommer ein mit Spannung erwartetes Battle mit dem TV Memmingen um die Allgäuer Vorherrschaft liefern. Doch wie rüsten sich die Kemptener für die neue Herausforderung? Thomas Seitz hat uns die Eckdaten zusammengetragen.

Triathlon: Erfolgsteam RSC Kempten ackert hart für Regionalliga-Debüt weiterlesen

Blitznews: Auf Michi Schnetzer ist Verlass – als Langläufer und als Experte!

Michael Schnetzer Er kann’s immer noch! Unser Ski-Langlauf-Experte Michael Schnetzer (23, SC Rettenberg) hat sich beim  “32. Zötler-Pokallanglauf“ seines Heimatvereins Platz zwei in der klassischen Technik erkämpft. Zusammen mit Alexander Wolz vom TSV Buchenberg hatte er sich vom Feld abgesetzt und ein Duo gebildet. In der vorletzten Runde musste er Wolz noch ziehen lassen und hatte 18 Sekunden Rückstand. Platz drei ging an Samson Schairer vom SC Oberstdorf.  Bei den Frauen gewann Sarah Schaber vor Katrin Schratt (beide TSV Buchenberg) und Franziska Müller vom TSV Fischen. Doch nicht nur als Langläufer, sondern auch als Experte ist auf Michi Schnetzer Verlass….

Blitznews: Auf Michi Schnetzer ist Verlass – als Langläufer und als Experte! weiterlesen