Cook&Run: Iss den Kürbis, bevor er mürb is

Kürbis, Ernährung für Sportler, Essen für Läufer, Kürbisgericht,
Ein echter Renner: der Kürbis macht auch im sportlichen Outfit eine gute Figur. Foto: T.S.

Der Kürbis ist im Herbst ein echter Selbstläufer. Und zwar nicht nur, weil er sich längst auch in unseren Breitengraden als Halloween-Deko etabliert hat. Gerade für Sportler bietet der orangefarbene Pfundskerl mit den leuchtenden Backen weitaus mehr: nämlich wichtige Nährstoffe. Allerdings sollte man mit dem Verzehr nicht zu lange warten. Schon der Volksmund hat für die Tage nach Halloween eine passende Weisheit parat:  „Iss den Kürbis, bevor er mürb is!“  Hier ist Anne-Sophies Rezept fürs Wochenende.

Cook&Run: Iss den Kürbis, bevor er mürb is weiterlesen

Stephan Isik hält Wort: Starkes Marathon-Debüt in New York

Marathon New York, Finisher-ShirtStephan Isik, New York Marathon
Alle Achtung! Allgäu-Runner Stephan Isik hat Wort gehalten. Der 24-Jährige hatte im Gespräch mit Allgäu Ausdauer angekündigt, bei seinem Marathon-Debüt in New York unter drei Stunden laufen zu wollen. Das ist dem früheren Fußballer – trotz der schwierigen Bedingungen (wir berichteten) – gelungen. Und zwar deutlich: In 2:56:12 Stunden setzte er gleich bei seiner Premiere über 42,195 Kilometer ein echtes Ausrufezeichen. Die emotionalen Eindrücke, die er in NY gewinnen konnte, werden ihn sicherlich heute beschäftigen, wenn er die Rückreise nach Memmingen antritt. Doch lest seinen bewegenden Bericht am besten selbst.

Stephan Isik hält Wort: Starkes Marathon-Debüt in New York weiterlesen

Schöner Alb-Traum

Mirco Berner
Mirco Berner gewann den Albmarathon. Foto: Veranstalter

Der TV Jahn Kempten kam, sah und siegte: Beim Schwäbische Albmarathon in Schwäbisch Gmünd über 50 Kilometer gelang den Jahn’lern eine starke Performance. Für Aufsehen sorgte Mirco Berner. Jörg Schreiber berichtet.

Schöner Alb-Traum weiterlesen