“Sie nannten mich den Mann aus dem Walde”

Xaver Höger
Xaver Höger vom TV Bad Grönenbach (vorn) wurde 1959 deutscher Meister über
10 000 Meter und nahm 1960 an den Olympischen Spielen in Rom teil. Foto: Höger, Privatarchiv

Zehn Kilometer sind wohl die meisten von uns schon einmal gelaufen, zum Beispiel am vergangenen Wochenende in Sonthofen. Doch eine Leistung bleibt bis auf weiteres unerreicht: Das Allgäu stellte in grauer Vorzeit schon einmal einen deutschen Meister über zehn Kilometer! Xaver Höger aus Bad Grönenbach lief schneller als der Rest. Und er trainierte fast ausschließlich im Wald. Wir haben ihn ausfindig gemacht und interviewt.

“Sie nannten mich den Mann aus dem Walde” weiterlesen

Allgäuer Rekord-Marathoni mit Spitzenergebnis

Seine Allgäuer Rekordmarke steht seit über 20 Jahre: Konrad Dobler vom SVO Germaringen lief den London-Marathon 1991 in  2:11:57 Stunden. Eine Zeit, an die im Allgäu bis heute kein anderer Läufer über 42,195 Kilometer auch nur ansatzweise ranschnupperte. Jetzt hat der mittlerweile 57-Jährige erneut ein Spitzenresultat erzielt – allerdings nicht beim Laufen.

Allgäuer Rekord-Marathoni mit Spitzenergebnis weiterlesen

Jagd auf die Rekorde I: Allgäuer Bestenliste 10 Kilometer, Männer

Für die meisten Hobbyläufer bleiben sie unerreichbar, doch eine Orientierungshilfe sind die Allgäuer Rekorde allemal: Pünktlich zum 6. Sonthofer Frühlingslauf am Sonntag, 24. März (Start um 11 Uhr am “Wonnemar”) präsentiert allgaeu-ausdauer.de die  regionale Bestenliste über 10 Kilometer der Männer und Frauen. Wir sind gespannt, ob heuer jemand den Sprung in die Top Ten schafft. Der vorerst letzte Neuling war Berglauf-Weltmeister Helmut Schießl vor neun Jahren. Beim Frühlingslauf in Sonthofen steht ein “Zehner” auf dem Programm.   
  Jagd auf die Rekorde I: Allgäuer Bestenliste 10 Kilometer, Männer weiterlesen