Walser Trail Challenge: Sonntagswetter sorgt für Wirbel. Nef und Waibel gewinnen Ultra Trail

Michelle Maier. Foto: Dominik Berchtold
Michelle Maier. Fotos: Dominik Berchtold
Walsertrail_2016_Moritz auf der Heide_037
Moritz auf der Heide.
Walsertrail_2016_Seppi Neuhauser und Anton Philipp_028
Seppi Neuhauser und Anton Philipp.

Knapp 700 Teilnehmer kamen bei den drei Rennen im Rahmen der 2. Walser Trail Challenge ins Ziel. Gitti Schiebel berichtet

Walser Trail Challenge: Sonntagswetter sorgt für Wirbel. Nef und Waibel gewinnen Ultra Trail weiterlesen

Fotoworkshop: Trailrunning & Outdoor Sport

Am Schwarzwasserbach. Foto: Dominik Berchtold
Am Schwarzwasserbach. Foto: Dominik Berchtold

Zu Fuß und aus eigener Kraft unterwegs in den Bergen, das bedeutet intensives Naturerlebnis und viel Action. Wie Ihr die Emotionen und besonderen Momenten unterwegs fotografisch einfangen könnt, erfahrt Ihr in einem Basic-Workshop mit Profi-Fotograf Dominik Berchtold im Kleinwalsertal.

Fotoworkshop: Trailrunning & Outdoor Sport weiterlesen

Eiskaltes Abenteuer: Lukas Rinner und Jerome Blösser bei der Amundsen Expedition

Fotos: Lukas Rinner
Fotos: Lukas Rinner

Allein auf weiter Flur. In eiskalter Landschaft. Die Ski an den Füßen. Den Schlitten im Schlepptau.  Lukas Rinner aus dem Kleinwalsertal hat mit Partner Jerome Blösser aus Berlin einen extrem Wettbewerb bestritten: Die Amundsen Expedition in Norwegen.

Eiskaltes Abenteuer: Lukas Rinner und Jerome Blösser bei der Amundsen Expedition weiterlesen

Neues aus der Szene…

Dominik Berger bei seinem letzten Profiwettkampf.Sigi ThomasSchwimmstart

 

 

Dominik Berger nimmt Abschied von der Profi-Bühne und Helmut Schießl stimmt sich auf sein Heimrennen in Buchenberg ein: Wir haben Neuigkeiten aus der Allgäuer Ausdauerszene zusammengetragen.

Neues aus der Szene… weiterlesen

Ultra Trail Kleinwalsertal: So lief’s bei Dodo und Simone

Anton Philipp auf dem Weg zum Sieg. Foto: Louis Nef Appenzell
Anton Philipp auf dem Weg zum Sieg. Foto: Louis Nef Appenzell

 

Simone Philipp.
Simone Philipp.

Ein nicht alltägliches Kunststück gelang dem Ehepaar Simone (44) und Anton (46) Philipp bei der Premiere des Ultra Trail (65 km, 4200 Höhenmeter) im Kleinwalsertal: Während Simone in 11:38 Stunden den zweiten Platz belegte, gelang ihrem Mann „Dodo“ in 8:53 Stunden sogar der Sieg. Wir haben die beiden gebeten, uns ihre Erlebnisse zu schildern.

Ultra Trail Kleinwalsertal: So lief’s bei Dodo und Simone weiterlesen

Neues Format und XXL-Strecke: Premiere der Trail-Challenge im Kleinwalsertal

Walser Trail Challenge ©Stephan Repke
Foto: Stephan Repke

“Dua mit, sei dabei”:  Dieses Allgäuer Motto gilt für die neue Walser TrailChallenge. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier:

Neues Format und XXL-Strecke: Premiere der Trail-Challenge im Kleinwalsertal weiterlesen

Stimmung beim Lauf auf die Sonna-Alp

IMG_9520Steilstücke und Stimmung waren garantiert: Im Vorfeld zum Kanzelwandtrail am Sonntag fand im Kleinwalsertal ein Lauf zur Sonna-Alp statt. Dort weihte Trailrunguru Stephan “Gripmaster” Repke die Teilnehmer in die Faszination Trailrun ein, wenn sie dieser nicht schon selbst erlegen waren… Hier geht’s zu weiteren Bildern von Anne-Sopie:

Stimmung beim Lauf auf die Sonna-Alp weiterlesen

Breaking Berger-News: Dominik für Hawaii qualifiziert

Mit einem sechsten Platz beim Ironman Canada in Whistler hat sich Dominik Berger aus  dem Kleinwalsertal endlich das Ticket für die Ironman-Weltmeisterschaft im Oktober auf Hawaii gelöIronman Mount Tremblant (0)st. Der 30-Jährige kam bei seinem zweiten Ironman innerhalb von einer Woche nach 9:00:24 Stunden ins Ziel. Den Sieg holte sich der Kanadier Trevor Wurtele in 8:39:33 Stunden. Für Berger war es fünfte Ironman in dieser Saison. In der Vorwoche hatte er in Mont Tremblant/Kanada Platz acht erzielt. Doch das reichte noch nicht. Eine weitere Podestplatzierung musste her. Die ist ihm nun gelungen.  “Der absolute Hammer”, jubelt sein Vater Helmut, 56, der in seiner Altersklasse ebenfalls für Hawaii qualifiziert ist.

Hawaii-Drama: Triathlet Berger bestreitet zweiten Ironman innerhalb einer Woche

Ironman Mount Tremblant (0)
Profi Dominik Berger aus dem Kleinwalsertal belegte beim Ironman im kanadischen Mount Tremblant den achten Platz. Das Spitzeneregebnis reichte allerdings nicht aus, um das ersehnte Hawaii-Ticket zu lösen. Foto: Berger

Es soll ja Menschen geben, die ihre Heimatgemeinde als gelobtes Land bezeichnen. Man mag darüber als Außenstehender den Kopf schütteln. Aber im Endeffekt haben sie es vergleichsweise gut: Ihr gelobtes Land ist meist bequem mit dem Auto zu erreichen. Anders ist das beim Stamm der Triathleten: Ihr gelobtes Land liegt auf Hawaii – und es ist verdammt hart, dorthin zu kommen. Erst Recht, wenn man als Profi an der Ironman-Weltmeisterschaft am 12. Oktober teilnehmen will. Um dieses Ziel zu erreichen, nimmt Dominik Berger aus dem Kleinwalsertal nun eine Tortur in Kauf, die schon beim Schreiben weh tut.  Der 30-Jährige bestreitet innerhalb von einer Woche seinen zweiten Ironman (3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42 Kilometer Laufen)! Warum er sich das antut? Lest am besten selbst.

Hawaii-Drama: Triathlet Berger bestreitet zweiten Ironman innerhalb einer Woche weiterlesen