“Der Great Wall Marathon verlangt einem alles ab”

Great Wall Marathon

Monatelang hatten sie die Mauer im Kopf – jetzt haben sie die wohl massivste Herausforderung im Laufsport bezwungen!  Thomas Reichl (34) und Kerstin Petsch (31) aus Obergünzburg jubeln über ihre Zielankunft beim “17. Great Wall Marathon” in China. Bei dem spektakulären Wettbewerb über 42,195 Kilometer stürmten 800 Teilnehmer einem spektakulären Hindernis entgegen – und zwar nicht weniger als 5164 Stufen auf der chinesischen Mauer. Teile der Strecke führten auf dem größten Bauwerk der Welt.

“Der Great Wall Marathon verlangt einem alles ab” weiterlesen

Stolz auf das WM-Debüt

Thomas Reichl vom RC Allgäu meisterte sein WM-Debüt in Zell am See.
Thomas Reichl vom RC Allgäu meisterte sein WM-Debüt in Zell am See.

Bei der Weltmeisterschaft im Ironman 70.3 in Zell am See haben die Allgäuer starke Ergebnisse erzielt (die AZ berichtete). Beinahe hätte es sogar eine Medaille für Laura Zimmermann in der Altersklasse 25 bis 29 Jahre gegeben. Die Marktoberdorferin belegte Rang vier. Für die halbe Ironman-Distanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen) benötigte sie 4:51:25 Stunden. Die gebürtige Kemptenerin Tamara Hitz wurde in derselben Altersklasse siebte in 4:57:19. Dietmar Bachstein kam in der Altersklasse 70 bis 74 Jahre als Vierter in 6:28 Stunden ins Ziel. Auch die Athleten des RC Allgäu überzeugten.

Stolz auf das WM-Debüt weiterlesen

Glückliches Duo

Eggenthal; Frühlingslauf

Beim 52. Frühlingslauf in Eggenthal setzte ein Duo des RC Allgäu Maßstäbe: Thomas Reichl gewann auf der etwa 15 Kilometer langen Strecke in 56:51; Kerstin Petsch stand bei den Frauen in 1:15:35 ganz oben. Die beiden haben sich heuer ein ambitioniertes Ziel gesetzt.

Glückliches Duo weiterlesen

Ex-Weltmeister Daniel Unger strahlt in Lauingen

Strahlender Sieger Daniel UngerMit spannenden Wettkämpfen bei Kaiserwetter, WM-Stimmung und einem neuen Teilnehmerrekord ging der 9. Sparkassen-Triathlon in Lauingen über die Bühne. Im Mittelpunkt stand Ex-Weltmeister Daniel Unger, der sich den Sieg über die olympische Distanz sicherte. Auch das Allgäu war gut vertreten: Kerstin Petsch vom RC Allgäu holte sich den schwäbischen Titel auf der Oly-Distanz.

Ex-Weltmeister Daniel Unger strahlt in Lauingen weiterlesen

Blitznews: Geheimfavoriten räumen beim Halbmarathon ab

Halbmarathon KemptenGestern haben wir ihn noch als Geheimfavoriten bezeichnet. Jetzt ist es amtlich: Mirco Berner ist der neue Champion beim Halbmarathon in Kempten! Mit erst 19 Jahren stürmte er in 1:13:25 Stunden an die Spitze des prestigeträchtigen Rundrennens. Zweiter wurde der 21-jährige Kevin Key (Laufsport Saukel b_faster) in ebenfalls starken 1:13:47. Triathlet Christian Brader, der nach der zweiten Runde noch knapp in Führung lag, kam als Dritter in 1:14:03 ins Ziel.
Blitznews: Geheimfavoriten räumen beim Halbmarathon ab weiterlesen

Schwimmseminar: Erst harte Arbeit, dann Urlaubsfeeling

Schwimmseminar Allgäu Ausdauer
Zum Abschluss unseres dritten Schwimmseminares wurde die Freiuftsaion im Cambomare in Kempten eröffnet. Das Foto zeigt von links: Fritzi Wachs, Erik Hanold, Michael Baader, Armin Merkel, Conny Bodenhöfer, Carmen Abholz, Jürgen Zobel, Kerstin Petsch, Christoph Stirner, Nadja Schmitz, Harry Wadtosch und Tobias Schuhwerk. Foto: Anne-Sophie Weisenbach

Die Tapferkeitsmedaille gab’s für die Teilnehmer am dritten Schwimmseminar von Allgäu Ausdauer schon vorab. Alle zehn Kandidaten bestanden den ersten Härtetest mit Bravour: Sie erschienen pünktlich um 6.40 Uhr am Cambomare in Kempten – und das trotz der Zeitumstellung, die ihnen eine Stunde weniger Schlaf ließ. Dafür zollte selbst unser stets kritischer Cheftrainer Erik Hanold Respekt. Über sechs Stunden schulte der frühere Trainer am Olympia-Stützpunkt in Hamburg unsere Kraul-Kandidaten in Theorie und Praxis. Danach waren sich alle einig: Der Mann hat’s drauf. Oder wie es Harry formulierte: „So viel Spaß und Unterhaltung hätte ich ihm gar nicht zugetraut…“
Schwimmseminar: Erst harte Arbeit, dann Urlaubsfeeling weiterlesen