Lauf-Vergnügen der besonderen Art: Halbmarathon durch die Gebirgstäler in Oberstdorf

Der Gebirgstälerlauf in Oberstdorf hat viele Fans. Kein Wunder bei diesem Ausblick.

 Zum 18. Mal fällt heuer beim Gebirgstäler-Halbmarathon der Startschuss für die Panoramastrecke durch die Oberstdorf-Täler: Los geht’s am 28. Mai  ab 10.20 Uhr in Oberstdorf. Mehr über den Lauf lest ihr hier:  

 Nach dem Frühjahr, wo vor allem Stadtläufe wie zuletzt in Kempten der Halbmarathon auf dem Programm standen, beginnt nun die Zeit der Läufe in der Natur.

Einer der schönsten Landschaftsläufe ist der Oberstdorfer Gebirgstäler Halbmarathon der bereits zum 18. Mal ausgetragen wird.

Erwartet werden mehr als 500 Teilnehmer. Am 28. Mai starten die Läufer auf die Panoramstrecke zwischen Oberstdorf, Spielmannsau, Oytal und zurück. Der Startschuss fällt um 10.20 Uhr für die Damen, um 10.35 Uhr für die Herren und um 10.45 Uhr für alle Hobbyläufer.

Von der Startlinie am Oberstdorf Haus geht es Richtung Hoffmannsruh, über den Moorweiher und den Christlessee bis zum Wendepunkt an der Alpe Oberau im Trettachtal. Der Rückweg führt die Läufer über das Pecherholz, Gottenried, Dietersberg und Gruben.

Von dort aus geht es für sie über den Hohenadelweg ins Oytal hinein, danach über die Oytalstraße Richtung Kühberg. Der letzte Kilometer verläuft über das Oybele und die Oststraße auf die Zielgerade in den Kurpark. Insgesamt gilt es 21,1 km zu bewältigen.

Zum 6. Mal wird für Einsteiger eine 5 km AOK-Hobbyrunde angeboten, die durch den Ort über die Hoffmannsruh, den Moorweiher zurück in den Kurpark nach Oberstdorf führt.

Die Anmeldungen für den Gebirgstäler-Halbmarathon sind bis einschließlich 25.Mai im Internet unter www.gebirgstaelerlauf.de möglich. Weitere Info´s gibt es auch unter Tel.: 08322/700-529 oder per E-Mail: jm@oberstdorf-sport.de. Die Einreichung von Nachmeldungen kann zuletzt am 27. Mai von 18.30 – 20.00 Uhr und am 28. Mai von 08.30 – 09.30 Uhr im Oberstdorf Haus erfolgen.

So lief die Startplatz-Verlosung für den Gebirgstäler

Impressionen - GHM 2012 (814)Raus aus der Stadt, rein ins Vergnügen: Der 14. Gebirgstäler-Halbmarathon in Oberstdorf lockt am Sonntag, 12. Mai, ab 10.20 Uhr mit herrlichem Panorama. Der Blick auf die Berge des Allgäuer Hauptkamms entschädigt für so manche Anstrengung auf der 21,1 Kilometer langen Strecke mit 350 Höhenmetern.

Natur laufend erleben, lautet das Motto von Veranstalter TSV Oberstdorf. Im Vorjahr zog “der Gebirgstäler”, wie die Allgäuer Starter den Lauf nennen, 500 Teilnehmer an. “In diesem Jahr rechnen wir wieder mit einer ähnlichen Beteiligung”, freut sich Sportamtsleiter Hans-Peter Jokschat. Eine Neuerung gibt es freilich: Erstmals werden vier Startplätze auf allgaeu-ausdauer.de verlost 🙂

Ihr habt Lust mitzumachen?

Dann schreibt einfach eine kurze Nachricht in die Kommentarfunktion unten. Bitte nennt dabei Euren Vor- und Nachname sowie Jahrgang und Verein. Die Gewinner werden von den  Veranstaltern dann sofort auf die Startliste gesetzt. Die Teilnahme an der Verlosung läuft bis heute, 8. Mai,  um 18 Uhr. Die Namen der glücklichen Gewinner veröffentlichen wir auf dieser Seite. Auf geht’s! Viel Glück!