Der Freak vom Beckenrand: Denkt an Eure Wasserlage!

Schwimm-Kolumne von Erik HanoldErik Hanold ist der Freak vom Beckenrand. Der Schwimm-Trainer beim TV Kempten 1856 gibt Seminare und ist Kolumnist für allgaeu-ausdauer.de Zuletzt hatte er Grund zur Freude: Die Damen des TV Kempten stiegen in die Bayernliga auf. Vanessa Geist stellte dabei sogar zwei Vereinsrekorde auf. Für 100 Meter Schmetterling benötigte sie 1:07,03 und für 100 Meter Rücken 1:07,25 Minuten. Davon können selbst viele Kraulschwimmer nur träumen. In seiner zweiten Heimat, dem Cambomare in Kempten, sieht Erik beinahe täglich, wie sich Triathleten im Wasser abmühen. Das muss nicht sein! „Leute, denkt an Eure Wasserlage“, schreibt er im zweiten Teil seiner Kolumne und gibt fünf Tipps, wie ihr sie verbessern könnt.

Der Freak vom Beckenrand: Denkt an Eure Wasserlage! weiterlesen

Der Freak vom Beckenrand: Ahoi, ihr Spinner! – Neue Kolumne

Schwimm-Kolumne von Erik Hanold
Seine Welt ist das Schwimmen: Erik Hanold. Foto: T.S.

Wenn’s ums Schwimmen geht, führt kein Weg an ihm vorbei: Erik Hanold, 45, ist der Freak vom Beckenrand. Der gebürtige Ostberliner war früher Trainer am Olympia-Stützpunkt in Hamburg und ist mittlerweile aus dem Cambomare in Kempten nicht mehr wegzudenken. Dort trainiert er die Athleten des TV Kempten 1856, deren beste Schwimmer zu Bayerns Spitze gehören. So ganz nebenbei wirft er auch ein Auge auf Triathleten und Hobby-Schwimmer, die sich durchs Becken wühlen. Was er da so sieht, tut ihm manchmal richtig weh: Hanold ist bekennender Technik-Fan – und obendrein bekannt für klare Ansagen. Ab sofort schreibt der Mann mit dem kahlen Kopf und der klaren Kante als Experte auf allgaeu-ausdauer.de. Im ersten Teil seiner Kolumne macht er allen Ausdauersportlern Mut, die bislang mit dem Wasser hadern: „Schwimmen ist wie fliegen – nur schöner.“

Der Freak vom Beckenrand: Ahoi, ihr Spinner! – Neue Kolumne weiterlesen