Showdown am Steilhang

Foto: Michael Lukaszewski für AZ Füssen.
Foto: Michael Lukaszewski für AZ Füssen.

 

Etwa 550 Läufer sind dem Ruf des Bergs gefolgt und haben am Sonntag bei idealen Bedingungen den Tegelberglauf in Schwangau in Angriff genommen. Dort wurde heuer auch der deutsche Berglauf-Meister gekürt. Bei den Männern holte sich Toni Lauterbacher aus Benediktbeuern den Titel nach einem spannenden Showdown: Im Steilstück auf den letzten beiden Kilometern zog er noch an Vorjahressieger Yossief Tekle aus Eritrea vorbei und gewann in 40:38 Minuten. Bester Allgäuer war Edwin Singer (Erkheim) als Elfter. Bei den Frauen behielt Michelle Maier die Oberhand: Die Läuferin des PTSV Rosenheim siegte in 45:56 Minuten.

Alpseelauf: Sieger springt vor Freude ins kühle Nass

Langstrecke Herren Lorenz Scherer Abel
Die Erstplatzierten auf der Langstrecke (von links): Florian Lorenz, Patrick Scherer und Benedikt Abel.

 VON  GITTI SCHIEBEL

Immenstadt Ein Sprung in den kühlen Alpsee entschädigte Patrick Scherer für die Strapazen. Unmittel­bar nach seinem Sieg über die Langstrecke beim Naturparktrail um den Großen Alp­see warf sich der 33-jährige Ausdauersportler vom TV Immenstadt in die Fluten. Der neue Veranstaltungsort rund um das Hafengelände in Bühl bot dafür beste Bedingungen und ohnehin ein schönes Am­bien­te für die knapp 200 Läufer.

Alpseelauf: Sieger springt vor Freude ins kühle Nass weiterlesen

Spannender Dreikampf beim Hauchenberglauf

Szene vom Start beim Hauchenberglauf. Foto: Eddie Nothelfer
Szene vom Start beim Hauchenberglauf. Foto: Eddie Nothelfer

Läuft Yossief Tekle auch dieses Jahr Streckenrekord? Oder macht ihm etwa Lokalmatador Quirin Schmölz oder der Vorjahreszweite Edwin Singer einen Strich durch die Rechnung? So lautete die spannende Frage beim Hauchenberglauf in Weitnau. Markus Klenk berichtet.

Spannender Dreikampf beim Hauchenberglauf weiterlesen

MTB-Marathon, Frauenlauf, „Gebirgstäler“: So lief das Allgäuer Ausdauer-Wochenende

Foto: Günter Jansen, Allgäuer Anzeigeblatt
Foto: Günter Jansen, Allgäuer Anzeigeblatt

Herrliches Frühlingswetter und ein traumhaftes Panorama mit Löwenzahnwiesen und schneebedeckten Gipfeln erlebten die Ausdauersportler am Wochenende im Allgäu. Bei drei Veranstaltungen fielen die Entscheidungen. Wir haben das Wichtigste für Euch zusammengetragen.

MTB-Marathon, Frauenlauf, „Gebirgstäler“: So lief das Allgäuer Ausdauer-Wochenende weiterlesen

Edwin Singer vor Tobi Seitz in Ottobeuren

Citylauf Ottobeuren
Das Erfolgstrio in Ottobeuren (von links): Patrick Litzbarski, Edwin Singer und Tobias Seitz. Foto: Brigitte Unglert-Meyer

Nach seinem Erfolg bei der Allgäuer Crosslauf-Meisterschaft hat  Edwin Singer (Beamed Bad Grönenbach) nachgesetzt: Der 34-Jährige gewann beim City-Lauf in Ottobeuren.

Edwin Singer vor Tobi Seitz in Ottobeuren weiterlesen

Crosslauf: Edwin Singer stürmt in Simmerberg auf und davon

Edwin Singer, Laufen, Crosslauf, Allgäu
Foto: Olaf Winkler (vielen Dank dafür!)

Bei der Allgäuer Cross- und Waldlaufmeisterschaft in Simmerberg (Kreis Lindau) gelang Edwin Singer (im Foto vorn im blauen Shirt) vom TV Erkheim die erfolgreiche Titelverteidigung. Der 34-Jährige gewann das Matschrennen über 7800 Meter. Insgesamt verzeichneten die Veranstalter von der SG Simmerberg 200 Teilnehmer.

Crosslauf: Edwin Singer stürmt in Simmerberg auf und davon weiterlesen

Liguori und Kobs siegen beim Halbmarathon in Ottobeuren. Allgäuer feiern Erfolg über zehn Kilometer

Foto: Siegfried Rebhan

Beim ersten Halbmarathon der diesjährigen Allgäuer Laufsaison haben in Ottobeuren über 21,1 Kilometer auswärtige Läufer den Sieg geholt. Dagegen gab’s im Rennen über zehn Kilometer Allgäuer Erfolge bei Männern und Frauen.

Liguori und Kobs siegen beim Halbmarathon in Ottobeuren. Allgäuer feiern Erfolg über zehn Kilometer weiterlesen

Nikolauslauf in Erkheim: Tobias Franke hat die meisten Körner

 

Hier läuft Tobias Franke noch hinter Tobias Seitz. Im Ziel war Franke dann am Schnellsten. Fotos: Karl Michl
Hier läuft Tobias Franke noch hinter Tobias Seitz. Im Ziel war Franke dann am Schnellsten. Fotos: Karl Michl

Bei idealen Wetterbedingungen haben 333 Läufer, darunter 162 Schüler und Jugendliche, am 23. Erkheimer Nikolauslauf teilgenommen. Im Hauptlauf über 6250 Meter gewann  Tobias Franke vom Team Laufsport Saukel b_faster in 19:36 Minuten vor Tobias Seitz (Laufsport Saukel b_faster/19:42) und Lokalmatador Edwin Singer (TV Erkheim/19:47). Schnellste Frau war Julia Schmitt (TSG Söflingen) in 22:14 Minuten vor Corinna Nuber (SG Niederwangen/22:58) und Susanne Rossmanith (TSV Marktoberdorf/23:45).

Von Karl Michl

Nikolauslauf in Erkheim: Tobias Franke hat die meisten Körner weiterlesen

Edwin Singer beweist starke Form im Duell mit Yossief Tekle

Der Lauf auf den Schwarzen Grat bei Isny lockte insgesamt 275 Teilnehmer. Der Hauptlauf lud auf 6,3 Kilometern und 470 Höhenmetern zum Verausgaben ein. Edwin Singer vom TV Erkheim nutzte diese Chance gerne. Und siehe da: Ihm gelang ein starkes Rennen, in dem er sich nur dem früheren Berglauf-Juniorenweltmeister Yossief Tekle beugen musste. Für Allgäu Ausdauer hat Edwin seine Eindrücke zusammengefasst:

Edwin Singer beweist starke Form im Duell mit Yossief Tekle weiterlesen

Großer Andrang bei Herbst- und Stadtläufen in der Region

Szene vom Altstadtlauf in Memmingen. Das Foto hat uns Familie Kloska geschickt. Vielen Dank dafür!
Szene vom Altstadtlauf in Memmingen. Das Foto hat uns Familie Kloska geschickt. Vielen Dank dafür!

Einiges los war am Wochenende auf den Straßen in unserer Region: Gleich drei Läufe lockten insgesamt über 1000 Teilnehmer zu einem herbstlichen Adrenalinkick bei bestem Wetter. Wir haben wichtigsten Ergebnisse vom V-Markt-Stadtlauf in Kaufbeuren, dem Altstadtlauf in Memmingen und dem Herbstlauf im Kleinwalsertal zusammengefasst. Am häufigsten auf dem Treppchen landeten dabei die Läufer vom Team Laufsport Saukel/b_faster aus Kempten.

Großer Andrang bei Herbst- und Stadtläufen in der Region weiterlesen