Grüntenstafette: Team Haschko erhascht Sieg. Flotte Feela halten Wort

Sport Haschko Team im Ziel
Das Team Sport Haschko holte sich den Sieg bei der Grüntenstafette.

Spannende Aufholjagd am Grünten: Das Team “Sport Haschko” hat die 11. Internationale Grüntenstafette für sich entschieden. Bei den Frauen gab es einen überlegenen Sieg für das “Flotte Feela”-Sextett, das hielt, was es im Namen versprach. Wer sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr hier.

Von Gitti Schiebel (Text und Fotos).

Grüntenstafette: Team Haschko erhascht Sieg. Flotte Feela halten Wort weiterlesen

Läufer trotzen Hitze am Widderstein und am Alpsee

IMG_5557
Schnelle Begegnung: Der Sieger der “Kurzdistanz” (15 km), Philipp Marschall, und der Langstrecken-Gewinner Kay-Uwe Müller auf dem Anstieg zur Alpe Schönesreuth oberhalb des Alpsee. Foto: Daniel Honold

Die Erleichterung war den Organisatoren anzumerken. Die beiden großen Laufveranstaltungen in der Rgeion sind am Sonntag trotz großer Hitze (über 35 Grad) ohne Zwischenfälle geblieben. “Wir haben den Lauf ohne Ausfall beendet. Es waren gesamt 211 Teilnehmer am Start. Neuer Rekord!”, vermeldeten die Organisatoren vom Tri Team Kleinwalsertal nach dem Widdersteinlauf. Auch beim Alpseelauf atmeten die Veranstalter von der Triathlon-Abteilung des TV Immenstadt auf: “Wir hatten alles im Griff! Es machten etwa 250 Teilnehmer mit. Der Großteil der Strecke führte durch den Wald. Wir hatten keine Hitzeopfer. Mit 10 Wasserstationen und Ärzte auf der Strecke waren wir gut gerüstet“, sagte Gerhard Honold.

Läufer trotzen Hitze am Widderstein und am Alpsee weiterlesen