Panoramlauf in Buchenberg: Strecke ist ausgeschildert

Noch bleibt ausreichend Zeit fürs Training: Die Strecke für den zweiten Panoramalauf am 18. September in Buchenberg ist ausgeschildert. “An den Holzschildern und  neuen Plastiktafeln kann man sich gut orientieren. Hie und da sind auch noch Markierungen vom letzten Jahr zu sehen”, sagt Helmut Schießl vom Organisationsteam. Der frühere Berglauf-Weltmeisterschaft aus Buchenberg kennt die Strecke wie kein Zweiter und ist von ihr seit Jahren begeistert.

Panoramlauf in Buchenberg: Strecke ist ausgeschildert weiterlesen

Einen Tag nach Sieg beim Allgäu Vertical: Quirin Schmölz beim Ski-Langlauf auf dem Podest

Voralpen-Skilanglauf, Buchenberg
Foto: Erwin Hafner (vielen Dank dafür!)

 

Erfolge im Doppelpack feierte Quirin Schmölz am Wochenende: Nach seinem Sieg beim Allgäu Vertical als Bergläufer stürmte er tags darauf gleich wieder aufs Podest – und dann auch noch in einer anderen Disziplin: Der Sportler vom Team Haschko erkämpfte sich beim Voralpen-Skilanglauf den dritten Platz über 30 Kilometer Skating. Mehr zu dem Rennen lest ihr hier:

Einen Tag nach Sieg beim Allgäu Vertical: Quirin Schmölz beim Ski-Langlauf auf dem Podest weiterlesen

Lokalmatador schnellster auf seiner Heimstrecke

Szene vom Panoramalauf in Buchenberg. Foto: Erwin Hafner
Szene vom Panoramalauf in Buchenberg. Foto: Erwin Hafner

Ein Mitorganisator, der sein eigenes Rennen gewinnt, kommt auch nicht alle  Tage vor. Beim 1. Panoramamlauf in Buchenberg war es nun so weit.

Lokalmatador schnellster auf seiner Heimstrecke weiterlesen

Neues aus der Szene…

Dominik Berger bei seinem letzten Profiwettkampf.Sigi ThomasSchwimmstart

 

 

Dominik Berger nimmt Abschied von der Profi-Bühne und Helmut Schießl stimmt sich auf sein Heimrennen in Buchenberg ein: Wir haben Neuigkeiten aus der Allgäuer Ausdauerszene zusammengetragen.

Neues aus der Szene… weiterlesen

Reiter und Hagspiel räumen bei erster Skimo-Challenge ab

Skimo

 
Auch nach drei Tagen kräftezehrenden Rennen hatten die Gesamtsieger der ersten Skimo-Challenge im Ostallgäu noch die Kraft für ein Lächeln. Strahlend nahmen Philipp Reiter (Hagan Racingteam Salomon) und Alexandra Hagspiel (Allgäu Outlet Racingteam) am heutigen Sonntag bei der Siegerehrung im Tegelberghaus ihre Geschenke entgegen. “Es waren wirklich spannende Rennen”, wies Veranstalter Hannes Zacherl auf das enge Duell bei den Männern hin.

Reiter und Hagspiel räumen bei erster Skimo-Challenge ab weiterlesen

Letzte Vorbereitungen für die erste Skimo Challenge im Allgäu laufen

Leuchtendes Morgenrot und ein imposanter Sonnenaufgang in den Bergen… Wer heute in aller Frühe im südlichen Ostallgäu aus dem Fenster geblickt hat, kam gar nicht darum herum, an eine Skitour zu denken. Die meisten werden sich aber ihre Körner für den Abend aufsparen. Denn um 19 Uhr startet heute an der Talstation des Buchenbergs in Halblech der Buchenberg-Sprint.

Letzte Vorbereitungen für die erste Skimo Challenge im Allgäu laufen weiterlesen

Wolz und Müller erneut nicht zu stoppen

Foto: Hermann Ernst
Foto: Hermann Ernst

Diesmal hat es endlich geklappt mit dem 10. Voralpen-Skilanglauf beim TSV Buchenberg. Im Vorjahr musste das Rennen noch mangels Schnee ausfallen, heuer klappte es zunächst wegen der Wetterkapriolen im Januar nicht. Doch nun war alles angerichtet: 101 Läufer machten sich auf den Weg. Wolz und Müller erneut nicht zu stoppen weiterlesen

Hangweglauf: “b_faster”-Boys räumen ab

Ob’s wohl am schlechten Wetter lag? Deutlich weniger Teilnehmer als im Vorjahr machten sich beim 31. Hangweglauf des TSV Buchenberg auf den Weg und erreichten das Ziel.  Bei der damaligen Jubiläumsauflage verzeichneten die Veranstalter noch 102 Finisher. Diesmal waren es nur 56 über die Distanz von 18 Kilometern. Am Schluss standen zwei Jungs vom Team Laufsport Saukel “b_faster” ganz oben.

Hangweglauf: “b_faster”-Boys räumen ab weiterlesen

Hangweglauf am Sonntag in Buchenberg

HangweglaufIm Vorjahr gewann Lokalmatador Helmut Schießl die Jubiläumslauflage vor Thomas Geisenberger und Tobias Seitz. Doch wer schnappt sich diesmal den Sieg beim Hanweglauf über 18 Kilometer in Buchenberg? Am Sonntag, 21. September, ab 15.30 Uhr fällt die Entscheidung.

Hangweglauf am Sonntag in Buchenberg weiterlesen

Rad-Ass Rainer Rettner: “Hauptsache einer aus unserm Team gewinnt”

rettner-podium-burggen2014-658
Rainer Rettner belegte zum Saisonauftakt in Burggen Platz drei hinter Sieger Martin Boubal (Regensburg) und Robert Müller (Karlsruhe). Foto: RSC Kempten

 

In der Saisonvorbereitung hat er knapp 6000 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt – jetzt hat er bereits die ersten Früchte seiner harten Arbeit eingefahren. Rainer Rettner vom RSC Auto Brosch Kempten hat mit einem dritten Platz beim Straßenpreis in Burggen seine Ambitionen bewiesen. Der 24-jährige Vorjahressieger im “Radcenter Heiss-Cup” (höchste Radrennserie in Schwaben) hofft auf die Titelverteidigung – wenngleich nicht um jeden Preis, wie er uns erzählt hat.

Rad-Ass Rainer Rettner: “Hauptsache einer aus unserm Team gewinnt” weiterlesen