Sie läuft und läuft und läuft…

Antje Schuhaj

Nach langer Verletzungspause will es Extremsportlerin Antje Schuhaj noch einmal wissen: Die Kemptenerin schnuppert bei der Europameisterschaft im 24-Stunden-Lauf erneut internationale Wettkampfluft. Mit ihrem Team hat sie beim Rennen am 22. und 23. Oktober in Albi in Südfrankreich die Bronzemedaille im Auge.  Von Anne-Sophie Schuhwerk (Text und Foto)

Sie läuft und läuft und läuft… weiterlesen

Zum Geburtstag viel Lauf: Antje und ihr Mega-Einsatz über 215 Kilometer

24-Stunden-Lauf, Weltmeisterschaft Turin, Antje Schuhaj

Stell Dir vor, Du hast Geburtstag und Deine Party besteht daraus, eine Runde nach der anderen zu laufen. Unsereins würden vielleicht noch ein paar andere Dinge einfallen. Aber für  unsere “eiserne Lady” Antje Schuhaj (mit Startnummer 260) war es das Non-Plusultra. Sie lief an ihrem Ehrentag bei der Weltmeisterschaft im 24-Stunden-Lauf in Turin mit und schwärmte von einem “Wahnsinnserlebnis”.

Zum Geburtstag viel Lauf: Antje und ihr Mega-Einsatz über 215 Kilometer weiterlesen

Cook&Run: Wie Antje auch am Herd auftrumpft

Ausdauersport, Laufen, Antje Schuhaj

Von Anne-Sophie Weisenbach

Ernährung ist ein großes Thema im Ausdauersport.  In unserer neuen Serie  “Cook&Run” werfen wir Sportlern beim Kochen einen Blick über die Schulter.  Was gibt’s vor einem Wettkampf? Was danach? Auf welche Rezepte schwören sie?  Wieviel Genuss gönnen sie sich? Wir lüften die Küchengeheimnisse von Assen und Hobbysportlern. Zum Auftakt haben wir Ultra-Läuferin Antje Schuhaj besucht.

Cook&Run: Wie Antje auch am Herd auftrumpft weiterlesen

Bernhard Munz gewinnt Thüringen-Ultra

Laufen, TV Jahn Kempten

 

Toller Erfolg für Bernhard Munz vom TV Jahn Kempten: Der 53-Jährige triumphierte beim 8. Thüringen-Ultra über 100 Kilometer in Fröttstatt. In  8:54:18 gelang ihm ein Start-Ziel-Sieg vor Manuel Leuze (28) aus Saalfeld in 8:56:47 Stunden.

 

Bernhard Munz gewinnt Thüringen-Ultra weiterlesen

Ultra-Marathon: TV Jahn Kempten neuer Förderstützpunkt

DUV, Ultralaufen, TV Jahn Kempten
Förderstützpunkt besiegelt: Antje Schuhaj, Michael Irrgang, Helmut Gottwald und Dr. Thomas Miksch. Foto: Helmut Gottwald

Die “Ultras” des TV Jahn Kempten schwingen sich zu neuen Höhen auf.  Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV) hat Kempten zum vierten Förderstützpunkt in Bayern ernannt. Bei einem Lehrgang in Kempten überreichte DUV-Sportwart Michael Irrgang dem TV Jahn Kempten die Ernennungsurkunde. Mit Antje Schuhaj und Jörg Schreiber betreuen zwei bekannte Langstreckenläufer den Förderstützpunkt. “Wir sind die Ansprechpartner und das Sprachrohr für die DUV im Allgäu und freuen uns auf den Kontakt mit neuen Läufern. Ich denke, wir werden noch einiges gemeinsam stemmen”, sagt Antje Schuhaj. Es war nicht die einzige positive Nachricht für die Jahn-Athleten.

Ultra-Marathon: TV Jahn Kempten neuer Förderstützpunkt weiterlesen

Antje Schuhaj ist Kemptens Sportlerin des Jahres

IMG_1747
Großer Abend für Antje Schuhaj (rechts) und die Läufer des TV Jahn Kempten. Die 45-Jährige wurde zur Sportlerin des Jahres der Stadt Kempten gekürt. Barbara (links) und Uli Guranti (zweiter von links), die selbst zu den Geehrten gehörten, hielten die Laudatio. Zu den ersten Gratulanten zählte Partner Michael Baader, bei dem sich Antje für die tolle Unterstützung bedankte. Foto: Anne-Sophie Weisenbach

 

Ihre Rührung konnte sie kaum verbergen. Ultra-Läufer Antje Schuhaj vom TV Jahn Kempten wurde gestern Abend zum zweiten Mal in ihrer Karriere zur Sportlerin des Jahres der Stadt Kempten gekürt. Bei der ausverkauften Sportgala  im Stadttheater feierten 600 Besucher die 45-Jährige, die im Vorjahr bei ihrer ersten Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im 24-Stunden-Lauf in Karlsruhe den zweiten Platz belegt hatte und dabei 203 Kilometer gelaufen war. “Diese Ehrung ist etwas ganz besonderes für mich. Ich hatte schon beim ersten Mal vor fünf Jahren nicht damit gerechnet – und heute ebenfalls nicht”, sagte die Ausdauersportlerin.

Antje Schuhaj ist Kemptens Sportlerin des Jahres weiterlesen

Startplatzverlosung Ski-Trail: Barbara rückt für Antje nach!

Barbara Angeli
Barbara Angeli (hier mit ihrem Bruder Johannes nach dem Voralpenmarathon) hat unseren Startplatz für den Skitrail gewonnen, der nach der Verletzung von Antje frei wurde.

Die letzten Plätzle sind zwar noch nicht verdrückt. Aber nach drei Tage Beine-hoch-legen  freut man sich doch wieder auf ein wenig Bewegung. Barbara Angeli darf sich in Bälde sogar auf ziemlich viel davon freuen! Die 24-Jährige aus Buchenberg hat sich bei unserm “Gewinnspiel reloaded” den Skitrail-Startplatz gesichert und wird im Tannheimer Tal über 35 Kilometer Skating für Allgäu Ausdauer antreten. Herzlichen Glückwunsch, Barbara!

Wir melden Dich direkt bei den Organisatoren an und wünschen Dir viel Spaß. Gib Gas für Antje, die nach einer Verletzung leider ausfällt 🙂

Startplatzverlosung Ski-Trail: Barbara rückt für Antje nach! weiterlesen

Oh, no! Zwangspause für Startplatzgewinnerin Antje Schuhaj. Krücken statt Ski-Trail!

Laufen, Antje Schuhaj

Oh je, das tut weh! Allgäu Ausdauer hat einen bitteren Ausfall zu beklagen: Unsere Ski-Trail-Startplatzgewinnerin Antje Schuhaj hat’s übel erwischt!

Oh, no! Zwangspause für Startplatzgewinnerin Antje Schuhaj. Krücken statt Ski-Trail! weiterlesen

Ski-Trail-Verlosung: And the winners are…

VerlosungAllgäu Ausdauer goes winter – und viele von Euch können es wohl ebenfalls kaum erwarten!

Unsere Verlosung zum Ski-Trail am 25. und 26. Januar im Tannheimer Tal ging auf jeden Fall gut ab – vor allem, wenn man bedenkt, dass es ja nicht gerade um Kurz-Distanzen ging… Respekt vor so viel Tatendrang! Und allen, die bei unserer Verlosung leer ausgingen, sei gesagt: Die Anmeldung zum größten Langlauf-Event in unserer  Region ist natürlich noch möglich 🙂  Und hier sind unsere beiden Verlosungsgewinner:

Ski-Trail-Verlosung: And the winners are… weiterlesen

Ab wann macht ein “Hunderter” Sinn? Wir fragten nach…

Extremlauf, 24-Stunden-LaufSie ist gewissermaßen die First Lady der regionalen Ultraläufer: Antje Schuhaj vom TV Jahn Kempten hält  seit fünf Jahren die unangefochtene Allgäuer Frauen-Bestzeit im 100-Kilometer-Lauf  in 8:28:58 Stunden. Wie denkt die 45-Jährige über die Frage, ab wann es sinnvoll ist, sich auf Strecken jenseits des Marathons zu begeben? allgaeu-ausdauer.de hakte nach.

Ab wann macht ein “Hunderter” Sinn? Wir fragten nach… weiterlesen