Es gibt noch Restplätze beim Allgäuman

Allgäuman, Forggensee, FüssenDie Organisatoren des Allgäuman haben nach der Premiere im Vorjahr deutlich nachgebessert. Neues Prunkstück des Hindernislaufes am Samstag, 19. März, ab 14 Uhr am Füssener Bootshafen ist eine Quarterpipe. Die schanzenartige Konstruktion wird in der Altstadt aufgebaut – und ist eines von 31 Hindernissen auf dem Weg ins Ziel. Insgesamt ist die Strecke 17 Kilometer lang. 640 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet. Es gibt noch Restplätze, teilen die Organisatoren im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung mit.

Es gibt noch Restplätze beim Allgäuman weiterlesen

Schlamm&Run: Noch drei Wochen bis zum „AllgäuMan“

Durch den ausgelassenen Forggensee führt der AllgäuMan. Foto: Elisa Hipp (danke dafür!)
Durch den ausgelassenen Forggensee führt der AllgäuMan. Foto: Elisa Hipp (danke dafür!)

Regen und Schneefall in den vergangenen Tagen und Wochen im Allgäu dürften so ganz nach dem Geschmack der Teilnehmer am „AllgäuMan“ sein: Denn mit jedem Schmuddel-Tag steigen die Chancen auf eine wahre Schlammschlacht in gut drei Wochen am Samstag, 19. März, in Füssen. Neues zur zweiten Auflage des Events gibt’s hier:

Schlamm&Run: Noch drei Wochen bis zum „AllgäuMan“ weiterlesen