Bahn frei: So lief das erste Schwimmseminar von allgaeu-ausdauer.de

Schwimmseminar

Leinen los, Bahn frei: allgaeu-ausdauer.de veranstaltete zum ersten Mal ein Schwimmseminar mit zehn Teilnehmern im Cambomare in Kempten! TVK-Trainer Erik Hanold weihte die mutigen Pioniere in die Geheimnisse des Kraulens ein.

Bahn frei: So lief das erste Schwimmseminar von allgaeu-ausdauer.de weiterlesen

Du willst besser kraulen? Dann los: Auf zum Schwimmseminar von allgaeu-ausdauer.de!

SchwimmenDu bist Hobby-Triathlet und willst endlich besser schwimmen? Oder Du planst Deinen ersten Ausdauer-Dreikampf 2014 und willst definitiv nicht  “Last out of the water” (siehe Bild oben) sein?
Dann haben wir was für Dich!
Getreu dem Motto “gute Freiwasserschwimmer werden im Winter gemacht” veranstaltet allgaeu-ausdauer.de erstmals ein Schwimm-Seminar. Los geht es am Sonntag, 17. November, 2013 um 7 Uhr (früher Fisch fängt den Wurm…) im Cambomare Kempten. Um bestmöglichen Erfolg zu gewährleisten, ist der sechsstündige Intensivkurs für Triathlon-Neulinge und Fortgeschrittene auf zehn Teilnehmer (zwei Bahnen) begrenzt. Wenn Du Dich beeilst, kannst Du dabei sein.

Du willst besser kraulen? Dann los: Auf zum Schwimmseminar von allgaeu-ausdauer.de! weiterlesen

Juli-Hoch: Erstmals über 4000 Blog-Besucher

2013-04-12 07.40.07
Gute Karten bei den Lesern hatte allgaeu-ausdauer.de im Juli, der mit zahlreichen Ausdauersport-Veranstaltungen im Allgäu aufwartete. Vielleicht hält das Hoch ja auch im August an…

Ein Hoch auf den Juli! Der Sommermonat hat uns allen nicht nur Rekordtemperaturen beschert, sondern diesem Blog auch eine neue Bestmarke.

Über 4000 Einzelbesucher steuerten allgaeu-ausdauer.de laut einer Erhebung von google analytics vom 1. bis zum 31. Juli an.

Da manche pro Tag öfter vorbeikamen, wurden 6300 Besuche registriert. Auch mit knapp 17 000 Seitenaufrufen bescherte der Juli einen neuen Bestwert.

Pro Tag informierten sich im Schnitt 131 Besucher auf dem Ende März 2013 ins Leben gerufenen Blog. Die einen blieben nur kurz (hatte vermutlich wenig Zeit wegen Wettkampfvorbereitung ;-)), die anderen länger. Die durchschnittliche Verweildauer lag bei zwei Minuten. Neben den Berichten über den Allgäu-Triathlon und den Radmarathon im Tannhheimer Tal gehörte das Porträt über “Sand-Flo” Schweikart zu den meistgelesensten Beiträgen.

Ob das Hoch auch im August anhält?

Schön wär’s…

Wir strengen uns jedenfalls weiter an und freuen uns auf Eure Besuche und  Euer Feedback – egal, ob auf dem Blog oder bei Facebook! Und wenn Ihr den Blog in Eurer Trainingsgruppe weiterempfehlt, kann das sicher auch nicht schaden :-).

In diesem Sinne: Keep on running. Oder, an diesem Wochenende, vielleicht passender: Keep on swimming (gell, Hamza ;-))!