Großes Erlebnis auf neuer Strecke: AÜW Iller Marathon optimiert

Auf neuer Strecke erwartet die Teilnehmer beim dritten AÜW Iller Marathon am Samstag, 10. Juni, ein Erlebnis der besonderen Art. Der einzige Nachtmarathon im Allgäu, der die Athleten auf zwei Distanzen von Immenstadt nach Kempten führt, ist bekannt für seine unvergleichliche Atmosphäre. „Das Laufen in der Dunkelheit hat einen ganz eigenen Charme“, sagt Veranstalter Joachim Saukel, der das Rennen durch eine Routenänderung weiter optimierte.
Großes Erlebnis auf neuer Strecke: AÜW Iller Marathon optimiert weiterlesen

Skyrace in Italien: „Limone war eine Reise wert“

Das Extrem Skyrace in Limone in Italien lockte eine Reihe von Allgäuern an. Es galt 25 Kilometer mit 2700 Höhenmetern zu laufen. Eine Reihe von Top-Platzierungen sprangen heraus.

Rottachseelauf: Kevin Key stürmt auf Platz eins

Um die 300 Starter legten los. Kevin Key war von Anfang an vorne mit dabei. Foto: Dirk Klos

Zum 26. Lauf um den Rottachsee kamen über 300 Läuferinnen und Läufer nach Petersthal. Die 15 Kilometer lange Strecke war in gutem Zustand und das Wetter passte auch.  Rottachseelauf: Kevin Key stürmt auf Platz eins weiterlesen

Wittmann bester Allgäuer in Berlin

Beim 43. BMW Berlin-Marathon verpasste der äthiopische Superstar Kenenisa Bekele den Weltrekord über 42,195 Km um nur knappe sieben Sekunden. Aus Allgäuer Sicht war der Marathon ein voller Erfolg. Bester Allgäuer wurde erneut Wittmann Steffen (Laufarena Allgäu) aus Hopferau, der seine Bestzeit auf 2:32:56 Stunden verbessern konnte.

Wittmann bester Allgäuer in Berlin weiterlesen

Road to Berlin: Allgäuer heiß auf Berlin

cimg5825

Am Sonntag findet mit dem BMW BERLIN-MARATHON die größte deutsche Eintages-Sportveranstaltung in Deutschland statt. Und mit dabei sind knapp 50 Allgäuer. Steffen Wittmann (im Vorjahr schnellster Allgäuer) berichtet.

Road to Berlin: Allgäuer heiß auf Berlin weiterlesen

Transalpine Run: Die Allgäuer Ergebnisse

Foto: Klaus Fengler
Foto: Klaus Fengler

 

 

Aus Allgäuer Sicht gab es etliche Top-Ergebnisse beim diesjährigen Transalpine Run. Allen voran natürlich der Sieg von Helmut Schießl mit Partner Daniel Jung. Hier erfahrt ihr alle Resultate der Starter aus unserer Region: 

Transalpine Run: Die Allgäuer Ergebnisse weiterlesen

Singer läuft Streckenrekord am Füssener Jöchle

hillclimb_0032

 So schnell wie er war beim Hillclimb noch nie ein Läufer: Edwin Singer vom TV Erkheim stellte in 32:18 Minuten beim 13. Hillclimb auf das Füssener Jöchle  den Streckenrekord ein.

Singer läuft Streckenrekord am Füssener Jöchle weiterlesen

Beim Altstadtlauf in Memmingen geht’s rund

Archiv-Foto: Olaf Schulze

Setzen die Jungs von „b_faster“ sich auch auf Memminger Straßen durch? Die Antwort gibt’s am Sonntag, wenn 400 Sportler am traditionellen Altstadtlauf in der Maustadt teilnehmen.

Beim Altstadtlauf in Memmingen geht’s rund weiterlesen

Die Allgäuer beim Transalpine Run

Anton.Philipp

Knapp ein Dutzend Teams mit Allgäuer Beteiligung nehmen am diesjährigen Transalpine Run teil.

Die Allgäuer beim Transalpine Run weiterlesen

Alpseelauf: Sieger springt vor Freude ins kühle Nass

Langstrecke Herren Lorenz Scherer Abel
Die Erstplatzierten auf der Langstrecke (von links): Florian Lorenz, Patrick Scherer und Benedikt Abel.

 VON  GITTI SCHIEBEL

Immenstadt Ein Sprung in den kühlen Alpsee entschädigte Patrick Scherer für die Strapazen. Unmittel­bar nach seinem Sieg über die Langstrecke beim Naturparktrail um den Großen Alp­see warf sich der 33-jährige Ausdauersportler vom TV Immenstadt in die Fluten. Der neue Veranstaltungsort rund um das Hafengelände in Bühl bot dafür beste Bedingungen und ohnehin ein schönes Am­bien­te für die knapp 200 Läufer.

Alpseelauf: Sieger springt vor Freude ins kühle Nass weiterlesen