Gewinne einen Startplatz für den Montafon Totale Trail!

Tolle Aussichten: Wir verlosen Startplätze für den Montafon Totale Trail. Foto: Stefan Kothner Photography. Das Foto wurde uns von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

 

Du suchst nach einem Ziel für die kommende Saison? Du willst zur Abwechslung mal woanders laufen als im Allgäu? Dann haben wir gute Nachrichten für Dich: allgaeu-ausdauer verlost einen Startplatz für den Montafon Totale Trail am Samstag, 17. Juni 2017, in Österreich. Das Laufevent der Superlative findet zum zweiten Mal statt.

Am Samstag, den 17. Juni, lädt Dich die Silvretta Montafon zum Laufevent der Superlative ein! Zur Auswahl stehen drei anspruchsvolle Distanzen mit spannenden Up- und Downhills. Das Besondere an diesem Trailrun ist zweifellos das Laufen im Blick der majestätischen Montafoner Berge: das motiviert!

Drei Distanzen steht zur Auswahl

Montafon Totale Ultra: Länge 47 Kilometer, 4.200 Höhenmeter. Start um 8 Uhr am Kirchplatz in Schruns.

Montafon Totale Trail: Länge 31 km, 3.100 Höhenmeter. Start um 8 Uhr am Kichplatz Schruns.

Montafon Totale Berglauf: Länge 10 km, 1.300 Höhenmeter. Start um 11 Uhr an der Valisera Bahn Talstation St. Gallenkirch.

Nimm die Herausforderung an und sichere Dir gleich einen Startplatz!

Bereits im Vorjahr war das Event mit 129 Läufern aus 7 Nationen ein voller Erfolg. Zur Einstimmung auf den heurigen Run, geht es hier zu den Highlights des Montafon Totale Trail 2016:

Die Verlosung funktioniert ganz einfach: Such Dir die passende Distanz für Dich heraus und hinterlasse in den Kommentaren, weshalb ausgerechnet Du unbedingt mitlaufen solltest. Bitte schreibe Vor- und Nachnamen und Deine E-Mail-Adresse im Pflichtfeld der Kommentare (wird nicht öffentlich angezeigt). 

Unter allen Einsendern verlosen wir den Startplatz. Den glücklichen Gewinner oder die glückliche Gewinnerin benachrichtigen wir per E-Mail. Die Verlosung endet am 10. März. Viel Glück und Erfolg!

P.S: Mehr über die Teilnahme-Bedingungen bei unseren Gewinnspielen findest Du hier

14 Gedanken zu „Gewinne einen Startplatz für den Montafon Totale Trail!“

  1. Würde gerne einen Startplatz über die 31 KM gewinnen.
    Nach einer zweijährigen krankheitsbedingten Pause freue ich mich
    in der Saison 2017 wieder an den Start gehen zu können.
    Ein fester Startplatz beim Montafon Totale Trail wäre natürlich eine zusätzliche Trainingsmotivation für die ja dann anstehenden Höhenmeter.

    Nichts ist unmöglich für den, der es versucht.
    Alexander der Große (356-323 v. Chr.)

  2. Ich würde gerne einen Startplatz über die 31km gewinnen – das wäre eine echte Herausforderung für mich und wäre ein tolles Saisonziel für 2017 🙂

  3. Ich würde mich gerne an die 10 km nur bergauf wagen…Motivation gibt es nie genug und deshalb käme ein fixer Startplatz genau richtig… Und wäre echt cool, auch mal was zu gewinnen Auch wenn man sich dafür schinden muss

  4. Ich würde mich gerne über die 31km probieren. Als Triathlet bin ich immer auf der Suche nach neuen Reizen. So habe ich letztes Jahr das Trail-Running entdeckt und es sofort fantastisch gefunden. Da ich es liebe mich zusammen mit anderen zu schinden möchte ich den Startplatz gewinnen!

  5. Ich wuerde gerne einen Sartplatz ueber die 31 km beim Montafon Totale Trail gewinnen. Das waere der perfekte Ansporn fleissig zu trainieren und endlich mal an einem richtigen alpinen Trailrun teilzunehemen. Ich hoffe so das ich den Startplatz gewinne 🙂 !!

  6. Bisher fehlte noch DAS Saisonhighlight!
    Der Startplatz über den 31Km Montafon Total Trail wäre der absolute Hammer…
    Als Training wird dann brav die Nagelfluhkette abgetrailt!
    Jetzt muss nur noch das weiße Zeugs weg, Alternativtraining wird so langsam fad.

  7. Hallo, ich würde total gerne die 31 km laufen ! Habe letztes Jahr beim Walser trail mit Trailrunning angefangen und richtig angefixt. Das ist der geilste Sport ever!

  8. Da hätte ich richtig Lust drauf. Wäre der optimale Trainingsabschluss für den Stubai-Ultra…. Denke, der 31er wäre für mich optimal. Bis dahin…und denkt alle daran: Stronger than yesterday!

  9. Das wäre mich das Highlight auf 47 KM das Montafon kennen zu lernen, bisher war ich dort noch nie unterwegs.
    Zudem wäre das dann mein Saisonhöhepunkt. Nach einem nicht optimalen 2016 starte ich seit 2017 wieder durch.
    Über den Gewinn würde ich mich riesig freuen! Mit DEM Ziel macht das Training noch mehr Spaß 🙂

  10. Hallo, nach einen Jahr Pause sind die 11 km ein guter Einstieg um überflüssige Pfunde wieder loszuwerden.
    Den Lauf werde ich nicht gewinnen aber vielleicht den Startplatz.

    Viele Grüße

    Harald

  11. Ich würde mich sehr über den Startplatzgewinn für den Montafon Totale Trail oder den Berglauf freuen und mit Spaß die Strecke angehen. Traumhaftes Bergpanorama mit anspruchsvollen Trails – mehr gibts nicht zu wünschen. Es wäre die abschließend lange Strecke für den Stubai Ultra Trail um die Trainingsvorbereitung und Fitness zu testen. Ich wünsche dem Veranstalter ein gutes Wetter und ein super Event.

  12. Die 31 km sind auf alle Fälle reizvoll, zumal die Gegend wirklich sehr schön ist. Schade aber, daß der Termin wie schon im letzten Jahr wieder zeitgleich mit dem Zugspitz Ultratrail ist. Aber etwas Losglück hier würde mir die Entscheidung fürs Montafon in diesem Jahr natürlich sehr erleichtern!

  13. Gerne würde ich bei den 31 km mitlaufen. Berglaufen macht einfach riesig Spaß und in einer so tollen Kulisse dann gleich doppelt.
    Und nächstes Jahr dann die große Strecke.!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.