Erster Halbmarathon der Allgäuer Saison in Ottobeuren

Foto: Siegfried Rebhan
Foto: Siegfried Rebhan

Wer gewinnt den ersten Halbmarathon der neuen Laufsaison im Allgäu? Diese Frage klärt sich am Sonntag: Der TSV Ottobeuren und ehemalige Schüler des Rupert-Ness-Gymnasiums veranstalten zum fünften Mal einen Rennen über 21,1 Kilometer sowie einen 10-Kilometer-Lauf.

Start ist am Sonntag um 11 Uhr im Stadion in Ottobeuren, Bergstraße 86. Umkleiden, Vorbesprechung, Nachmeldung und Siegerehrung findet alles in der Sportwelt Ottobeuren statt. Die Siegerehrung ist für 13.30 Uhr geplant.

Erwartet werden zwischen 200 und 230 Teilnehmer. Nachmeldungen sind am Sonntag noch bis 10 Uhr möglich.  Im Vorjahr gewann Edwin Singer über die zehn Kilometer,  Clive Brown siegte über die Halbmarathon-Distanz. Bei den Frauen lag Gerti Ott ganz vorn.

Der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.