Ein flotter Zehner: 9. Frühlingslauf am Sonntag in Sonthofen

Foto: Günter Jansen
Foto: Günter Jansen

Einen Tag nach dem Allgäu Man am Samstag in Füssen lockt eine weitere Ausdauer-Veranstaltung in unserer Region: Am Sonntag, 20. März 2016, findet ab 11 Uhr der 9. Frühlingslauf in Sonthofen statt. Organisatoren  sind der Laufladen Axel Reusch und der Skiclub Sonthofen.

Der Frühlingslauf beginnt am Sonntag,  20. März 2016, um elf Uhr. Start und Ziel ist am Freizeitbad „Wonnemar“. Die Wettkampfstrecke ist “ziemlich genau” 10 Kilometer lang, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Sonthofen.  Das Rennen verläuft auf durchweg ebenen und befestigten Wegen .

Jeder Finisher erhält  neben der obligatorischen Ziel-Medaille auch freien Eintritt ins Wonnemar.  Die Wettkampfstrecke führt zunächst in  Richtung Altstädten, dann geht es auf dem Illerdamm bis zur „Marienbrücke“ und weiter um den „Sonthofer See“ und über die Illersiedlung zurück ins Ziel am „Wonnemar“. Über die Ergebnisse berichten wir auf Allgäu Ausdauer.

Im Vorjahr waren bei den Siegen von Stefan Stahl und Andrea Weber fast 200 Läufer am Start, darunter viele Einsteiger.  Der Lauf ist zugleich Auftakt im Sonthofer Renngeschehen: Am Freitag, 8. Juli, folgt der Citylauf und am Sonntag, 14. August, findet zum zehnten Mal der Allgäu Panorama Marathon statt – mit Ultramarathon, Halbmarathon, Marathon und Kinderläufen.