Crosslauf in Ronsberg: Herrliches Herbstwetter lockt 160 Teilnehmer

Ronsberger Crosslauf

Traumhaftes Herbstwetter lockte 160 Starter zum 31. Crosslauf in Ronsberg.  Dabei ging es auf einer neuen Streckenführung (9 Kilometer) rund.

„Auch wenn sich einige sehr ambizionierte Läufer gerne die alte sehr bergige Strecke gewunschen hätten, kam die neue Streckenführung insesamt sehr gut an“, bilanziert Lokalmatador Tobias Seitz vom Veranstalter SC Ronsberg.

Erneut nicht zu schlagen war Florian Lorenz vom Team Laufsport Saukel b_faster. Er gewann zum fünften Mal in Serie! Zweiter wurde Tobi Seitz, der ebenfalls dem b_faster-Team angehört. Platz drei erkämpfte sich Steffen Wittmann von der Laufarena Allgäu.

Bei den Frauen gewann Susanne Rossmanith (TSV Marktoberdorf) vor Caro Dörries (Laufsport Saukel b_faster) und  Antje Weinreich (RSC AUTO BROSCH Kempten).

 

Ronsberger Crosslauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.