Darauf freuen wir uns: 2. Adventstrail am 12.12.2015

Trailrun mit Allgäu Ausdauer

Es sind noch ein paar  Wochen hin, aber es lohnt sich diesen Termin vorzumerken: Am Samstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr veranstalten wir den 2. Adventstrail in Rettenberg. In zwei Gruppen (Einsteiger- und Hobbyläufer sowie schnelle Läufer) brechen wir gemeinsam auf zum Lauf auf den Falkenstein. Gitti Schiebel, Manuel Heller und Philipp Quack führen die Gruppen.

Bei der Erstauflage im vorigen Jahr konnten wir es kaum glauben: Mitten im Winter ging’s bei strahlendem Sonnenschein durch eine grüne Landschaft!  Dass die Bedingungen heuer noch einmal so frühlingshaft sind, können wir nicht versprechen. Wohl aber ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Denn Harmonie ist Trumpf beim Adventstrail – egal, welcher Leistungsklasse man angehört und egal, wie das Wetter ist. Man kommt ins Gespräch, tauscht sich aus und genießt eine tolle Tour.

Der zweite Adventstrail von Allgäu Ausdauer und dem Magazin Allgäu Running von Hannes Nägele führt auf den bewährten Strecken vom Vorjahr.

Trailrun mit Allgäu AusdauerNach dem Treffpunkt in Rettenberg geht es hinauf zum Falkenstein und von dort wieder zurück. Einsteiger und Hobbyläufer laufen die Kurzstrecke (12 km, 400 Höhenmeter). Die schnellen Läufer nehmen die Langstrecke (17 km, 600 Höhenmeter) in Angriff. An der Verpflegungsstelle können beide Gruppen beherzt zugreifen (siehe Foto :-)).

Weitere Details zum Programm erfahrt Ihr demnächst auf dieser Seite und in der Allgäuer Zeitung.

Fest steht: Die Teilnahme ist wie schon im Vorjahr kostenlos. Schon jetzt freuen wir uns über die Zusage unserer drei Guides, die Euch auch bei Fragen rund ums Traillaufen beraten werden.

Bleibt nur noch ein kleiner Wunsch – bitte den Termin vormerken und weitersagen: Am 12. Dezember um 14 Uhr brechen wir zum zweiten „Sturm auf den Falkenstein“ auf!

P.S.: Um die Fotos vom Lauf 2014 zu sehen, klickt einfach hier

Ein Gedanke zu „Darauf freuen wir uns: 2. Adventstrail am 12.12.2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.