Sechs Speed-Runden durch Memmingen

Archiv-Foto: Olaf Schulze
Archiv-Foto: Olaf Schulze

Einen Tag nach dem Stadtlauf in Kaufbeuren, geht’s gleich turbulent weiter: Zum 18. Mal lockt der Altstadtlauf am Sonntag (15 Uhr) nach Memmingen. Sechs Runden sind zu absolvieren. Die Gesamtlänge beträgt 5820 Meter. Die Veranstalter rechnen inklusive Kinderläufe mit 500 Startern.

Im Vorjahr gewann den Hauptlauf über 5820 Meter Yossief Tekle (LG Reischenau Zusamtal) in Rekordzeit von 17:23,7 Minuten. Zweiter wurde Edwin Singer (TV Erkheim, 19:08,7) vor Kevin Key (Laufsport Saukel 19:12,6).

Die Strecke führt vom Marktplatz über die Herrenstraße zum Roßmarkt, über Weinmarkt, Maximilianstraße, Salzstraße zur Kalchstraße und wieder zurück zum Marktplatz. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Lauf der Mädchen U 10 bis U 16 über 1000 Meter. Dieselbe Strecke zu bewältigen haben die Buben U 10 bis U 16 ab 14.15 Uhr. Die Bambini (U 8) starten über eine verkürzte Strecke von etwa 320 Metern. Um 14.30 Uhr sind die Juniorinnen dran, zehn Minuten später folgen die Junioren.

Den Abschluss bildet der Hauptlauf über 5820 Meter (sechs Runden) um 15 Uhr. Die Siegerehrung für alle Altersklassen findet gegen 16 Uhr auf dem Marktplatz statt. Die drei Schnellsten jeder Altersklasse erhalten wieder wertvolle Sachpreise. Für die schnellsten Teilnehmer des Gesamteinlaufes sind Geldpreise ausgelobt.

Kontakt Anmeldungen werden noch bis Donnerstag, 10. September, über das Internet angenommen: www.sv-steinheim.de. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem Start möglich. Telefonische Infos gibt es unter Telefon 08331/87811.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.