Perfekte Bedingungen fürs Rottachseeschwimmen erwartet

Foto: Michael Oswald
Foto: Michael Oswald

150 Teilnehmer stürzen sich am Samstag, 29. August, (ab 13 Uhr) in die Fluten des Rottachsees im Oberallgäu. Beim 6. Rottachseeschwimmen stehen folgende Distanzen auf dem Programm: 2,5 km, 5 km, 7,5 km und 10 km.

„Wir erwarten perfekte Bedingungen“, sagt Organisator Tobias Aust mit Blick auf die Wassertemperatur von etwa 21 Grad. Die Teilnehmer entscheiden selbst, ob sie mit oder ohne Neoprenanzug antreten. Neu ist die Distanz von 7,5 Kilometern, die sich an alle richtet, denen der Sprung vom “Fünfer” auf den “Zehner” zu groß erscheint.

Auf der Königsstrecke über 10 Kilometer tritt erneut Titelverteidiger Nicky Lange an. Zu seinen härtesten Verfolgern dürfte Norbert Wild (Bad Grönenbach) gehören.

Die Wasserwacht Rottachtal ist zum Schutz der Schwimmer mit zwei Booten vertreten. Bis eineinhalb Stunden vor dem Start kann man sich noch anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.