„Danke Faris! Der Allgäu Triathlon kann kommen…“

Wettkampf-Tipps vom ehemaligen Hawaii-Sieger Faris Al-Sultan – welcher Hobby-Triathlet träumt nicht davon? Dem Andrang unserer vergangenen Verlosung nach sind es viele… 🙂 Unsere Gewinner Elisabeth Angerer, Sebastian Kraus und Gaby Schertler haben am Freitag nicht nur am exklusiven Vorbereitungsseminar für den Allgäu Triathlon teilgenommen, sondern sich obendrein noch einen Startplatz für die neue Sprintdistanz gesichert.  Lest selbst, was unser Trio über den Tag mit dem Profi zu sagen hat…

Elisabeth Angerer, 53, Nesselwang: „Ich habe schon lange überlegt, an einem Triathlon teilzunehmen. Radeln und Laufen sind für mich kein Problem – das Schwimmen hat mich aber immer abgeschreckt. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich den Startplatz bei Allgäu Ausdauer gewonnen habe. Und noch viel mehr, als mir Faris die Angst vor dem Schwimmen genommen hat. Gerade die Tipps für den Start sind mir eine große Hilfe. Er spricht so offen und hat mir die Infos völlig  unkompliziert näher gebracht. Der Tag mit Faris hat mich ermutigt, der Allgäu-Triathlon kann kommen!“

Sebastian Kraus, 22, Kempten: „Als WG-Kollege und guter Freund von Mirco Berner bin ich lange Läufe gewohnt und bereite mich selbst gerade auf einen Trail vor. Vor einem Triathlon hatte ich bisher aber immer Respekt. „Keine Panik“ – das Motto von Faris ist inzwischen bei mir angekommen. Der Tag mit dem Profi hat mich echt beruhigt. Es war sehr erfrischend, wie locker uns Faris auf den ausstehenden Wettkampf vorbereitet hat. Davon abgesehen war die Kulisse natürlich der Hammer! Ein ganzer Tag bei strahlendem Sonnenschein am Alpsee mit vielen Gleichgesinnten…“

Gaby Schertler, 48, Sonthofen: „Ich habe schon an vier Triathlons teilgenommen. Der Tag mit Faris war für mich ein Highlight. Als Schwimmtrainerin der Triathlon-Abteilung des TV Immenstadt bin ich mit der Technik und der Trainingslehre schon vertraut. Doch gerade das ‚Windschatten‘-Schwimmen, das wie am Vormittag geübt haben, war auch für mich wichtig. Ein besonderes Erlebnis war wohl für uns alle das Start-Training. Faris riet uns, sich im Startblock richtig einzureihen und zeigte, wie man mit ordentlich Dampf loslegt. Versucht haben wir es auch – an den Chef kam aber natürlich keiner ran…“

(Einen ausführlichen Bericht über das Seminar mit Faris Al-Sultan lest Ihr in der Samstags-Ausgabe der AZ.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.