Alpseelauf am Sonntag in Immenstadt

AlpseelaufIm Vorjahr trotzten 250 Läufer dem Dauerregen. Diesmal sind die Wetter-Vorhersagen zum Glück deutlich besser. Und landschaftlich gehört der Alpseelauf in Immenstadt  ohnehin zu den schönsten Läufen in der Region.  Los geht es am Sonntag, 26. Juli, um 8 Uhr.

Der Naturparklauf um den Großen Alpsee wird wieder von den Triathleten des TV Immenstadt ausgerichtet. Für alle Freunde anspruchsvoller Trailstrecken mit schönen Landschaftseinblicken ist dieser Lauf erste Wahl.

Das hat sich auch außerhalb unserer Region herumgesprochen: Im Vorjahr siegten Fabian Schnekenburger und Anja Maurer  (beide Feuerbach) über die Langdistanz von 25 Kilometern.

Die lange Strecke führt vom Start am Viehmarktfeld 25 Kilometer über Zaumberg und die Siedelalpe mit 800 Höhenmetern und schönen Panoramablicken rund um den See.

Die Kurzstrecke (15 km) führt nach dem Abstieg von der Siedelalpe über das Gut Hochreute und die Alpe Schönesreuth wieder zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.