Triathlon-Regionalliga: RSC Kempten in den Startlöchern

Triathlon, RSC Kempten, Regionalliga

Vorne mitmischen und Spaß haben! So lautet das Saisonziel der Triathleten des RSC Auto Brosch Kempten, die am Sonntag in München in die neue Regionalliga-Saisonstarten. Insider Thomas Seitz hat für uns die wichtigsten Neuigkeiten zusammengefasst.

Mit den vier Neuen Chris Schuhmann, Pierre Schmidt, Darren Alkock und Guido Sommer will der RSC neben der Regionalliga-Mannschaft auch ein schlagkräftiges Team für die Landesliga stellen.

Nachdem die letzten Monate über bei Trainingslagern, gemeinsamen Teamtrainingseinheiten und Vorbereitungswettkämpfen an der Form gefeilt worden war, freut sich der RSC auf die Saison: „Wir haben einen breiten Kader. Jeder ist hoch motiviert und möchte das Bestmögliche für das Team geben“, sagt Thomas Seitz.

Triathlon, Regionalliga, RSC KemptenDie meisten kennen sich schon seit mehreren Jahren und die Neuen bringen mehrjährige Liga-Erfahrung aus anderen Teams mit. Menschlich sind alles super Typen und somit auch einfach zu integrieren.“

In München wartet ein spezieller Modus: Zuerst muss jeder Starter einen verkürzten Sprint-Triathlon absolvieren. Die Zeiten werden anschließend addiert und so die Mannschaftszeit bestimmt. Später starten dann die kompletten Teams im Jagdmodus mit den Zeit-Abständen vom Vormittag. Mit am Start werden wohl schon die erfahrenen Neuzugänge Alkock und Sommer sein.

Fünf Wettkämpfe mit jeweils fünf Startern stehen in dieser Saison in der Regionalliga auf dem Programm. Das Ziel des RSC: Vorne mitmischen und Spaß haben.

Kader

Regionalliga Thomas Seitz (27/Ronsberg), Lukas Schüssler (25/Oberdorf), Bernd Moser (37/ Kempten), Guido Sommer (41/ Kempten/vom SSF Bonn), Darren Alkock (32), Pierre Schmidt (29/Burgberg/beide vom TV Memmingen), Chris Schuhmann (24/von Triathlon Augsburg).

Landesliga Tobias Baur (35/Waltenhofen), Steffen Zipperer (33), Holger Egger (32/beide Isny), Christian Kiefer (29/Wiggensbach), Jakob Blockus (35/Ahegg), Max Maier (23/Kempten), Max Eawe (20/Grünenbach), Markus Bayrer (38/Sulzberg), Florian Gaukel (33/ Sulzberg), Michael Hiemeyer (43/ Haldenwang).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.