Swim&Run: Brüder Gawens geben Gas

Chris Gawens beim Swim&Run in Ingolstadt.
Chris Gawens beim Swim&Run in Ingolstadt.
Moritz Gawens (mitte).

Diese Brüder sind kaum aufzuhalten: Moritz und Christoph Gawens vom Quatrofolio Team Memmingen haben beim Swim&Run in Ingolstadt einmal mehr ihre Qualitäten bewiesen.

Moritz Gawens zeigte eine Top-Performance.
Moritz Gawens zeigte eine Top-Performance.

Der zur Bayerischen Triathlon Jugendcupserie (BJC-Serie) gehörende Swim &Run in Ingolstadt war sehr erfolgreich für die Memminger Triathleten. Das Brüderpaar Moritz und Christoph Gawens, das auch für das Quatrofolio Team TV Memmingen in der 2. Triathlon Bundesliga-Süd startet, konnte sich Podestplätze erkämpfen. Moritz Gawens gewann hier den Gesamtlauf als A-Jugendlicher, bei dem die Jugend A, Junioren und U23-Athleten, zusammen an den Start gingen. Bei regnerischen Wetter und kühlen 11 C° Grad Außentemperatur konnte er sich bei seiner Paradedisziplin dem Schwimmen eine gute Ausgangsposition schaffen. Hier mussten die Athleten im Freibad 700 m zurücklegen.

Dabei wurde das Becken zweimal mit einem kurzen Landgang verlassen. Moritz wechselte als erstes in die Wechselzone zum Laufen. Doch hier gelang ihm kein optimaler Wechsel und er wurde von zwei Athleten überholt. An dritter Position liegend, ging Moritz auf die 3000 m lange Laufstrecke, die im Ingolstädter Freibad ausgesteckt war. Er schloss relativ schnell auf seine zwei Kontrahenten auf und überholte diese am Ende der ersten von drei Laufrunden und übernahm die Führung. Diese gab er bis ins Ziel nicht mehr ab und gewann den Wettkampf in einer Zeit von 19:39,3 Min:Sek.

Christoph Gawens, der bei der U23 startete, konnte sich nach dem Schwimmen im vorderen Drittel des Rennens platzieren. Er beendete sein Rennen, als erstes bei der U23, in einer Zeit von 22:13,8 Min:Sek. Da Christoph beim Swim & Run in München schon bei der U23 sein Rennen gewann und hier der Bayerischer Meister aus dieser Swim & Run-Serie ermittelt wird, darf er sich nach dem Bayerischen Meister im Duathlon nun auch Bayerischer Meister im Swim & Run in der Alterklasse U23 nennen.

Übrigens: Das Quatrofolio Team Memmingen startet am Sonntag in Neckarsulm in die neue Triathlon-Saison in der zweiten Bundesliga Süd. Einige Athleten haben aus Altersgründen aufgehört oder sind auf die langen Distanzen gewechselt (oder zu einem anderen Verein…). Diese Lücke wurde mit starken Neuzugängen gefüllt, beispielsweise mit Sven Bockstatt aus Freiburg, amtierender baden-württembergischer Juniorenmeister auf der Kurzdistanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.