Gewinnt Startplätze für den Gebirgstälerlauf

617644900
Was für eine Strecke, was für ein Foto! Gelungen ist es beim Gebirgstälerlauf 2014 Günter Jansen.

Er gilt als einer der schönsten Läufe in unserer Region. Der Gebirgstäler Halbmarathon am 17. Mai ab 10.20 Uhr  in Oberstdorf bietet ein herrliches Panorama und perfekten Laufspaß in der Natur. In Zusammenarbeit mit den Veranstaltern vom TSV Oberstdorf freuen wir uns, zwei Mal zwei Startplätze verlosen zu können.

Zum  16. Gebirgstäler Halbmarathon am  Sontag, 17. Mai,  erwarten die Organisatoren um die 600 Teilnehmer. Angeboten werden Halbmarathon (21,1 Kilometer) durch die Oberstdorfer Täler sowie eine Hobbyrunde (5 km).  Startschuss für die Damen ist um 10.20 Uhr, für die Herren um 10.35 Uhr und für den Hobbylauf um 10.45 Uhr.

Hier die Halbmarathon-Strecke im Schnelldurchlauf:  Kurpark – Ortsrunde – Oststrasse – Moorweiher – Christlessee – Spielmannsau –  Oberau – Gottenried – Gruben -Hohenadlweg (Richtung Oytal) –  Kühberg – Oybelehalle – Mühlenbrücke – Oststrasse – Kurpark. Der Höhenunterschied beträgt ca. 350 m. Und das Ganze in herrlicher Umgebung, vorwiegend auf Wald und Wiesenboden.

Das Ambiente zieht immer wieder Top-Läufer an. So gewann im Vorjahr der frühere deutsche Berglaufmeister Timo Zeiler aus Baden-Württemberg. Der Streckenrekord von Helmut Schießl (1:11:14 aus dem Jahr  2007) blieb aber in Allgäuer Hand 🙂  Bei den Frauen gewann 2014 Heidrun Besler, die heuer erneut in der Starterliste auftaucht und zuletzt beim Halbmarathon in Kempten als zweitplatzierte für Furore sorgte. Den Gebirgstälerlauf schätzt auch sie als einen der schönsten Läufe im Allgäu.

Ihr wollt kostenlos dabei sein? Dann hinterlasst uns einfach in den Kommentaren eine kurze Nachricht, warum Du und Dein(e) Begleiter/in unbedingt beim Gebirgstälerlauf dabei sein wollt. Bitte hinterlasse dabei:

Vor- und Nachname
Jahrgang

Wir verlosen 2×2 Startplätze unter ALLEN Teilnehmern. Die Verlosung läuft bis einschließlich Sonntag, 10. Mai. Es bleibt also noch ein bisschen Zeit zum Trainieren. Aber jetzt: Haut erstmal in die Tasten 🙂 Vor ab schon mal vielen Dank an alle Teilnehmer und natürlich den TSV Oberstdorf…

 

13 Gedanken zu „Gewinnt Startplätze für den Gebirgstälerlauf“

  1. Ja, da hau ich natürlich gleich in die Tasten!

    Ich möchte mit meiner Mama Helga, Jahrgang 1940, unbedingt dabei sein, weil wir letztes Jahr verhindert waren und wir dieses Highlight unbedingt laufen wollen! Für meine Mama wäre es ein ganz tolles Erlebnis, welches ich mit ihr zusammen laufen kann und ein tolles Muttertagsgeschenk nachträglich.

    Wir starten für die Laufbasis Allgäu
    Ingrid Horn 1969 und Helga Ohgke 1940

  2. Servus,
    ich bin den Gebirgstälerlauf noch nie gelaufen, darum würde ich mich über einen Starplatz freuen!
    Jahrgang: 1972
    Team: Laufsport Saukel

  3. Servus,
    ich bin den Gebirgstälerlauf noch nie gelaufen, darum würde ich mich über einen Startplatz freuen!
    Jahrgang: 1972
    Team: Laufsport Saukel

  4. Ich werde auch heuer wieder mitlaufen! Bin 2014 den Gebirgstälerlauf zum ersten Mal gelaufen. Hat mir sehr gut gefallen. Über einen Startplatz würd ich mich riesig freuen.

    Laufe für: Laufbasis Allgäu
    Name Schanz Petra
    Jahrgang 1963

  5. meine Frau Anke und ich würden sehr gerne dabei sein. Anöde ist Bj. 1978 und ich 1964. Ideale Vorbereitung für Roth und ich bin in Gruben aufgewachsen und würde gerne mal wieder “Zuhause” vorbei laufen.

  6. Habe schon viel von diesem Lauf gehört und die Bilder sind beeindruckend. Da wäre ich gern dabei. Felder, Moni BJ 1973 Hoffe, ich bin dabei 🙂

  7. Ich möchte bitte einen Startplatz des Gebirgstäler – Halbmarathons gewinnen, weil ich die Kultur und die Sprache der Oberstdorfer kennen lernen will.
    Dies dient der besseren Völkerverständigung.

  8. Der Lauf ist super zum Einstieg in die Laufsaison. War letztes Jahr das ersten Mal dabei und fands genial!!:-))
    Noch genialer wäre ein gewonnener Startplatz 🙂
    Michael Becker-Weis, Jahrgang 1969

  9. Ich wäre gerne dabei, weil der Gebirgstälerlauf eine der landschaftlich schönsten Strecken im Allgäu bietet, und ich bislang leider noch nie am Start war! Vielleicht könnt Ihr das ja ändern!

    Christian Reindl – RSC Auto Brosch Kempten
    1971

  10. Ich laufe auch für die Laufbasis Allgäu und ich würde mich freuen, wenn eine(r) von uns einen Startplatz gewinnen würde, hätte auch nichts dagegen, wenn das ich bin 😉

    Also Daumen drücken für
    Anita Bayer
    Laufbasis Allgäu
    Jahrgang 1963

  11. Hey!
    Als einheimische Oberstdorfer & begeisterte Bergläufer würden meine Freundin und ich uns freuen auf unserer Heimstrecke endlich mal nicht mehr darum “streiten” zu müssen wer jetzt auf der Feierabendrunde um den Christlesee zu schnell oder zu langsam läuft. 😉
    Da wäre der Gebirgstälerlauf in unserem (auch beim 50sten mal noch) schönen Trettachtal doch die ideale Gelegenheit dazu. 🙂

    Coole Verlosung auf jeden Fall!
    Florian Schütz 1985 & Christine Ancke 1982

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.