Fellflitzer-Gaudilauf: Wenn die Schnellsten mal nicht die Besten sind…

FellfitzerFüssener Jöchle. Tannheimer Tal, Skitour

Der Fellflitzer-Gaudilauf auf das Füssener Jöchle  gehört zu den Highlights im März im Tannheimer Tal.  Auf Tourenski wird am morgigen Freitag, 13. März, um 18 Uhr an der Talstation  der Seilbahn in Grän gestartet. Bis zum Ziel bei der Bergstation Sonnenalm auf 1.821 Meter Höhe  sind es gut 700 Höhenmeter und 3,4 Kilometer. Jeder kann sich für diesen Lauf anmelden. Der Modus ist ein ganz besonderer.

Die Besten sind nämlich nicht die schnellsten, sondern  jene, welche die Durchschnittszeit möglichst genau erreichen! Für sie gibt es  Warengutscheine, und bei der großen Tombola kann sogar jeder Teilnehmer mit ein wenig Glück
gewinnen.  Los geht es um 18 Uhr in einem Massenstart an der Talstation der Gondelbahn. Etwa 200 Starter  werden zu der Veranstaltung im Tannheimer Tal erwartet. Der Fellflitzer Gaudilauf gehört Jahr für Jahr zu den Tourengeher-Highlights in dem Tiroler Hochtal.

Die 3,5-KilometerStrecke entlang der Ski-Piste hat es in sich. Doch bleibt den Teilnehmern während der Veranstaltung auch Zeit die Tour zu
genießen.

Wir sind die Strecke am Wochenende mal abgelaufen und fanden sie klasse. Sie führt ohne Umwege knackig und fix nach oben. Und den Hungerast muss auch keiner fürchten: Auf  der Sonnenalm gibt’s alles, was das Herz begehrt 🙂

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.tannheimertal.at/fellflitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.