Voting-Resultat: Läufer stehen auf Allgäu Panorama Marathon!

Turbulente Tage hat Axel Reusch hinter sich. Zunächst musste er am vergangenen M4Y_medal_2014_Bayern_1Teilnehmerrekord beim Sonthofner CitylaufSamstag das Allgäu Vertical Race verschieben, weil Sturm und Tauwetter der Weltcuppiste am Ofterschwanger Horn arg zugesetzt hatten. „Das war natürlich sehr schade. Aber es ging leider nicht anders“, sagt der Sonthofer. Neuer Termin für das Bergauf-Rennen der Skibergsteiger, Läufer, Schneeschuhwanderer und Ski-Langläufer ist der 31. Januar. Kaum war diese Nachricht verbreitet, da erreichte Reusch erneut eine überraschende Neuigkeit – diesmal aber eine, über die er sich zurecht freuen kann…

Denn der Allgäu Panorama Marathon schnitt beim Läufer-Voting von marathon4you spitze ab.

Der „APM“ wurde bei der Internet-Abstimmung zum als beliebtesten Marathon in Bayern gekürt! Punktgleich mit dem in puncto Teilnehmerzahl weit überlegenen München Marathon.

M4Y_medal_2014_Berg_3Darüber hinaus belegte der Allgäu Panorama Marathon bundesweit den achten Platz in der Beliebtheitsskala unter 100 Marathons. In der Kategorie Bergmarathon (Deutschland, Österreich, Schweiz) wurde er auf Platz drei gewählt – gleich hinter Jungfrau-Marathon und Zermatt-Marathon. Platz drei gab’s zudem in der Kategorie Ultra-Marathon.

„Das ist der Wahnsinn“, freute sich Reusch. „Vor allem zeigt sich für mich: Wir haben die treusten Fans, können am besten mobilisieren. Sonst kann eine Veranstaltung unserer Teilnehmerzahl eigentlich nicht gegen die Schwergewichte der Branche bestehen.“ Insgesamt gaben beim Online-Voting über 11 700 Teilnehmer ihre Stimme ab. In welcher Liga der Allgäu Panorama Marathon inzwischen mitspielt, zeigt ein Blick  auf die bundesweiten Top-Ten:

1. Rennsteiglauf
2. Frankfurt Marathon
3.  Berlin‐Marathon
4. Hamburg Marathon
5. Hannover Marathon
6. Münster‐Marathon
7. Köln Marathon
8. Allgäu Panorama Marathon
9. München Marathon
10. Düsseldorf Marathon

Wir gratulieren Axel Reusch und seinem Team herzlich zu diesem Erfolg und sind gespannt, wie sich der Lauf weiter entwickelt. Ein weitere Steigerung müsste bei der 9. Ausgabe am Sonntag, 23. August,  wohl drin sein. „Ich hoffe auf 1300 Teilnehmer“, sagt Axel Reusch und schiebt die Veranstaltung gleich selbst mit an: Für Allgäu Ausdauer hat er zwei Startplätze reserviert, die wir in den nächsten Tagen verlosen! Es lohnt sich also, wieder vorbei zu schauen… 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.