Verlosungs-Endspurt: Gewinnt einen Startplatz für den Allgäu Panorama Marathon!

Allgäu Panorama MarathonJetzt aber schnell: Für den frisch ausgezeichneten Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen verlost Allgäu Ausdauer jeweils einen Startplatz für die Marathon-Distanz (42 km, 1500 Höhenmeter) und den Ultra-Trail (69 Kilometer, 3000 Höhenmeter).  Seid kostenlos dabei, wenn Bayerns beliebtester Marathon am Sonntag, 23. August, gestartet wird. Bis zum morgigen Freitag, 23. Januar, um 10 Uhr kann man an der Verlosung teilnehmen.

Das war eine echte Überraschung: Beim großen Internet-Voting bei marathon4you wurde der Allgäu Panorama Marathon zum beliebtesten Marathon in Bayern gewählt! Zudem brachte es der “APM” jeweils auf Platz drei in der Kategorie Bergmarathon und Ultra-Marathon.

Eine tolle Auszeichnung für das Organisations-Team um Axel Reusch und Christian Feger sowie die 300 ehrenamtlichen Helfer. So schrieb beispielsweise Ultra-Trail-Sieger Philipp Quack auf der Facebook-Seite von Allgäu Ausdauer:

“Egal ob Hitze oder Regen, auf die Helfer an der Strecke ist immer Verlass! Danke euch allen!”

Neben der starken Unterstützung an der Strecke wird von den Läufern auch immer wieder die herrliche Landschaft betont, die den APM zu einem Lauferlebnis der besonderen Art machen. Und ihr könnt mit etwas Glück bei der diesjährigen Auflage am 23. August in Sonthofen kostenlos mitlaufen! In Zusammenarbeit mit den Veranstaltern verlosen wir jeweils einen Startplatz für den Marathon (42 km, 1500 Höhenmeter) und den Ultra-Trail (69 km, 3000 Höhenmeter) beim Allgäu Panorama Marathon.

Und so funktioniert’s:
Schreib uns einfach in den Kommentaren oder auf Facebook, warum ausgerechnet Du heuer unbedingt beim APM dabei sein solltest. Bitte schreib dazu:

Vor- und Nachnamen
Verein
Distanz (Marathon oder Ultra)

Wir verlosen unter allen Teilnehmern die Startplätze. Teilnahme-Schluss ist am Freitag, 23. Januar, um 10 Uhr. Dann bleiben für die Gewinner noch genau sieben Monate zur Vorbereitung. Das sollte doch reichen – selbst für den Ultra-Trail… 🙂

Die glücklichen Gewinner werden wir auf dem Blog bekanntgeben.

Viel Erfolg!!!

P.S.: Wir freuen uns, wenn ihr Allgäu Ausdauer auch auf Facebook besucht. 630 Ausdauersport-Fans sind schon am Start. Wäre schön, wenn’s mehr werden 🙂

 

43 Gedanken zu „Verlosungs-Endspurt: Gewinnt einen Startplatz für den Allgäu Panorama Marathon!“

  1. Gerne würde ich auf der Ultra-Distanz starten und zeigen, dass auch Triathleten keine schlechten Bergläufer sind 😉

    Tobias Aust
    RSC AUTO-BROSCH Kempten
    ULTRA
    Ich glaub Ihr braucht auch noch das Baujahr oder: 1979

  2. Nachdem ich im vorletzten Jahr den Marathon mit nicht mal 7 TAGEN Vorbereitung gelaufen bin, würde ich bei 7 MONATEN Vorbereitungszeit diesmal die Ultra-Distanz anpacken 🙂

    Bettina Stracke
    SpVgg Höhenkirchen
    Ultra

  3. Weil die Region im Oberallgäu eine der schönsten Regionen des gesamten Alpenraums ist….kombiniert mit einem der schönsten Ultraläufe im Rennkalender kann dies ein sehr schöner Kurzurlaub werden 🙂 würde mich richtig drauf freuen……

    Jan Grüneberg
    Ultra Sport Club Marburg
    Ultra Trail

  4. Also wenn alle den Ultra laufen möchten, dann nehme ich gerne die Marathondistanz 😉 … die 69 Km habe ich bereits zweimal abgespult …. vielleicht mal a bissal kürzer treten!

    Wittmann Steffen
    Laufarena Allgäu
    Baujahr 1986
    Marathon

  5. Ich möchte gerne noch einmal den Ultra laufen. Nachdem ich zu meiner Premiere das untypische Wetter des APM (Regen und Schnee) genießen durfte, würde ich liebend gern die Strecke trocken erleben.

  6. Ich würde gern den Marathon laufen und testen ob das nach dem Allgäu Tria (1 Woche vorher) schon wieder geht 😉

    Theo Feneberg
    Jahrgang 1969
    TSV Moosbach

  7. Weil ich dieses Jahr meinen allerersten Marathon laufen möchte und es mich sehr reizen würde über meine geliebten Berge zu laufen und meine Grenzen auszutesten.
    Ich habe vor drei Monaten als Hobby- bzw Spassläufer bei ca. Ner halben Stunde mit dem Laufen angefangen und möchte dieses Jahr gerne mal live dabei sein

  8. Für mich ist es vollkommen klar,
    2015 wird mein Marathon Jahr.
    Meiner erster wird im April in Hamburg sein,
    Und der Allgäuer-Panorama-Marathon im August passt hier sehr gut rein.
    Ich wohne hier und will ihn einmal als Teilnehmer erleben,
    Und nicht nur als Streckenposten unterwegs stehen.
    Ich werde definitiv an meine Grenzen gehen,
    Aber trotzdem mit einem Lächeln im Ziel stehen

  9. Beim APM 2011 (Marathon) hab ich mein Herz ans Allgäu und die Berge verloren. Ich verbinde immer einen großartigen Tag meines Lebens mit meinem ersten Bergmarathon. Seitdem sind wir immer mit dabei, 2x APM, 2x Ultra. 2015 möchte ich gern das APUT-Triple vollmachen. Diese Veranstaltung ist und bleibt mein Favorit!

    Sybille Mai
    TG Viktoria Augsburg
    Ultra

  10. Nach zweimaliger Teilnahme am Marathon möchte ich heuer den Ultra probieren und das mit Heimvorteil und natürlich in unserem landschaftlich grandiosen Allgäu!

  11. Ich möchte einfach den schönsten bayrischen Marathon laufen. Und das auch noch bei uns im Allgäu, subba.

    Maximilian Lerchenmüller
    SV Rieden a.F.
    Ultra

  12. Hallo liebes Ausdauerteam, bin gerade durch Zufall auf eure Seite gestossen und finde die Verlosung super. Ein Marathon durchs Allgäu würde mich sehr reitzen. Noch ist ja ein bisschen Zeit für die Vorbereitung.
    Boris Grottwald, Baujahr 1978, Detmold

  13. Ich wurde gerne auf die Ultra starten. Ich liebe die Berge. Ich wurde gerne öfter in die Berge laufen aber wenn man aus Amsterdam(NL) kommt geht das nicht so einfach.
    Und ich hab Freitag Geburtstag und dann wird ein Startplatz ein schönes Geschenk sein.

  14. Ich komme aus Hamburg und wir haben hier keine Berge. Ich würde gerne mal in den Genuss kommen im eurem schönen Allgäu die Berge hoch zu laufen.

    Michael wedemeyer
    Hamburger Rain Service
    Ultra strecke

  15. Den Marathon bin ich schon zweimal gelaufen, jetzt würde ich mich gerne an die Ultradistanz wagen und endlich mal vor dem Lochbachtal nach rechts abbiegen. Außerdem glaube ich, dass meine “steifen Läuferfußgelenke” auf dem Trail besser aufgehoben sind als im Freiwasser. 😉

    Susanne Maier
    Sport Ruscher Team
    Ultra

  16. Bin den Marathon schon gelaufen und möchte ihn heuer wieder laufen –
    Und wenn man einen Startplatz gewinnen kann – dann würd ich den auch nehmen 🙂

  17. Bislang bin ich immer nur im Norden (Hamburg, Lübeck, Oldenburg) Marathon gelaufen und in den Bergen gewandert. Dies würde ich nun gerne tauschen und den Marathon in den Bergen laufen 😉

    Markus Wolansky
    Vereinslos
    Marathon

  18. Nachdem einige Vereinskollegen mir schon vom Allgäu Panorama Marathon vorgeschwärmt haben, möchte ich nach ein paar “flachen” Marathons auch mal den beliebtesten Marathon Bayerns genießen!

    Rainer Hofmann
    LG Veitenstein
    Marathon

  19. Es wäre klasse, den Ultra motivatedbynature.eu – bzw. motivated by Allgäu – laufen zu dürfen!
    Jens Meyer
    LTB Bittermark Dortmund
    Ultra (Wenn schon, dann auch voller Genuss!)

  20. Es gibt viele Gründe, aber zwei sind entscheidend:
    1. bin ich letztes Jahr den Ultra gelaufen und habe noch eine Rechnung mit dem Wetter offen. Diesmal möchte ich die Landschaft bei Sonne und wärme sehen und dabei die 8 Std. knacken.
    2. Laufe ich heuer im Frühsommer einen langen Ultra – wenn ich den nicht schaffe brauche ich den APUT danach für die Wiedergutmachung 🙂
    Also ich würd mich freuen über einen APUT-Startplatz!
    Oliver Kraft
    Team tirol-allgaeu.com
    Ultra

  21. Hallo liebes Allgäu Ausdauer Team!

    Da ich bisher auch nur Gutes über euren Marathon gehört habe würde ich dieses Jahr gern den Ultra in Angriff nehmen!! Ich bin mir sicher, dass sich die Anreise aus Münster lohnen wird und freue mich auf einen perfekten Tag im Allgäu.

    Fabian Altebäumer
    LSF Münster
    Ultra

  22. Warum nicht einmal im Leben etwas Verrücktes tun …den Zermattmarathon als Trainingslauf und das Hightlight … der Allgäu Panorama Marathon ultra trail.
    Das Training mit Höhenmetern hat schon begonnen …die halden und berge in NRW sind von jetzt an mein revier.
    Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann überhaupt herausfinden, wie weit er gehen kann .

    Petra Schade
    Team Erdinger Alkoholfrei
    Distant: natürlich ultra

  23. Der APM 2012 war mein erster Marathon überhaupt und hat mir vom ersten bis zum letzten Meter einfach nur Spaß gemacht. Wenn der Marathon schon so super ist, dachte ich, wie unvergeßlich muß dann erst der Ultra sein. Also habe ich mich ein Jahr später dafür angemeldet – und dann leider, dank Magen-Darm-Infekt, den Sonntag bei Traumwetter statt in den Bergen auf dem Klo zugebracht.
    Weil das jetzt einfach nicht der Schluß meiner APM-Träume sein kann, würde ich dieses Jahr gerne den Ultra laufen.

  24. Mein erster Panorama-Marathon wäre fast mein letzter Landschaftsmarathon gewesen – so gefrustet war ich nach der Wasser-und -Schlamm-Schlacht von 2014! Mit einem gewonnenen Startplatz kann es ja nur noch besser werden und ich beweise mir selbst, dass das Wetter einfach keine Rolle spielt. Ich bin wieder dabei!

    Reinhold Müller, Jg. 53, Allgäuer Laufbande

  25. Nach dem Marathon Zieleinlauf im letzten Jahr war klar: Ich komme gerne wieder, aber dann für den Ultra… 😉

    Heike Thomys
    vereinslos……..

  26. Weil es nach vielen Monaten Verletzungspause keine bessere Motivation als diesen Berglauf in meinem Bayern gibt… sowas muss frau gewinnen, dann ist´s eine echte Belohnung für den Wiedereinstieg!!

    TSV Schönberg / SVG Ruhstorf
    Marathon

  27. Dreimal bin ich schon den Halben gelaufen, einmal den APM und letztes Jahr bin ich beim APUT in Oberstdorf leider ausgestiegen. Das kann ich nicht auf mir sitzen lassen. Ich will das Steinmännle!!!

  28. Den Voralpenmarathon gibt ja leider nicht mehr. Als schöne Alternative bietet sich der Ultra beim Panaroma Marathon an.
    Laufsport Saukel / TV Jahn Kempten

  29. Aus Liebe zum Allgäu würde ich mich sehr gerne dem Projekt ALLGÄU PANORAMA MARATHON widmen. Wenn das Schicksal eines gewonnenen Startplatzes zuschlägt, gäbe es keine Ausreden mehr.
    LG Bernd
    TV Memmingen
    Marathon

  30. hallo ich bin eher die Genießerin beim laufen mir wäre gleich ob Marathon oder Ultra bin für alles offen, außerdem kenne ich weder den ort noch strecke….
    würde mich sehr freuen über ne glücksbotschaft
    🙂
    lg hallerstein-schwarzenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.