Silvesterlauf Kempten: Atemlos in die Nacht…

Silvesterlauf 2014 in Kempten

 

Winterliches Ambiente, wackere Athleten: Beim Silvesterlauf heute in Kempten ging’s richtig rund!

Florian Lorenz hat seinen Vorjahressieg beim Silvesterlauf in Kempten wiederholt. Der 25-Jährige vom Team Laufsport Saukel “b_faster” gewann den Klassiker über 10 Kilometer in 33:18 Minuten vor seinem Teamkollegen Kevin Key (33:21) und Christophe Chayriguet (33:54), der ebenfalls für Veranstalter Joachim Saukel startete.

Bei den Frauen dominierte die deutsche Marathon-Meisterin Steffi Volke aus Regensburg in 36:15 Minuten vor Carol-Ann Eberle (SSV Wildpoldsried, 38:59) und den Schwestern Anne (39:07) und Katrin Reischmann (39:08) vom VfB LC Friedrichshafen.

Insgesamt waren 1200 Teilnehmer angemeldet, die sich mit Spaß, Stimmung und schnellen Beinen auf den Weg machten. Im Ziel machte Kommentator Hannes Nägele mächtig Dampf, damit die Athleten vor hunderten von Zuschauern die letzten Meter erfolgreich nahmen….

Zahlreiche Helfer hatten bereits in den Morgenstunden begonnen, den Rundkurs an der Iller erfolgreich zu präparieren. “Dafür muss man ihnen herzlich danken”, sagten die Sieger einstimmig.

Dem können wir nur zustimmen – und zugleich noch einen Dank hinzufügen: Alex Dobrawa (Laufsport Saukel)  hat die Fotos gemacht, damit wir auch mitmachen konnten 🙂

 

Ein Gedanke zu „Silvesterlauf Kempten: Atemlos in die Nacht…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.