Nikoläuse schlagen Wellen

Nikolausschwimmen
Foto: Reiner Roither

Nikolausläufe kennen die meisten von uns. Doch es gibt auch ein Nikolausschwimmen in unseren Gefilden….


Bei gerade einmal acht Grad plus Wassertemperatur haben sich 19 mutige Nikolausschwimmer, darunter drei Frauen, in Lindau ins kühle Nass des Bodensees gestürzt.

Beim traditionellen Nikolausschwimmen ging es vom Römerbad in den Seehafen. Begleitet wurden die Schwimmer zur Absicherung von den Booten Seewolf und Barracuda aus Lindau sowie der Christophorus aus Nonnenhorn. Ein Gastschwimmer hatte sogar die lange Fahrt aus Oldenburg auf sich genommen.

Die Teilnehmer waren allesamt im Neorpenanzug unterwegs. Ganz anders ist das bei der Ice Swimming German Open mit Christof Wandratsch vom 9. bis 11. Januar 2015 in Burghausen.

Dort wird nämlich wird OHNE NEO geschwommen – und zwar Distanzen von 27 bis 1000 Meter im Wöhrsee, der derzeit eine Wassertemperatur von etwa 5 Grad hat….

Bibber, Bibber, Burghausen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.