Run auf Ronsberg: Auf geht’s zum 30. Crosslauf

Crosslauf RonsbergSchön cross und garantiert knackig…!

Ein echter Leckerbissen erwartet die Läufer am Wochenende in Ronsberg (Ostallgäu). Zum 30. Mal findet dort der Ronsberger Crosslauf statt. Die Männer laufen dabei 9,2 Kilometer, die Frauen die Hälfte.

In den Vorjahren hatte Florian Lorenz vom Team Laufsport Saukel b_faster die Nase vorn. Mal sehen, wer sich diesmal auf dem anspruchsvollen Kurs die Jubiläums-Krone sichert. Der Hauptlauf um den „Sport-Schindele-Pokal“ beginnt am Sonntag, 9. November, um 13.45 Uhr.

Bei den Frauen gewann 2013 Susanne Rossmanith aus Marktoberdorf.

Der „Ronsberger Run“ führt über eine etwa 2,3 Kilometer lange, bergige Strecke. Die Frauen bewältigen diese zweimal, die Männer viermal.

Die Strecke führt über Feldwege, Wiesen und geteerten Untergrund, was den Startern viel Kraft, Schnelligkeit und Trittsicherheit abverlangt.

Auch für Kinder gibt es am 13 Uhr am Sportplatz in Ronsberg Rennen. Kinder bis zu sechs Jahren laufen eine Runde um den Sportplatz. Für sieben- bis zehnjährige Schüler steht eine 1-Kilometer-Runde auf dem Programm. Elf- bis 14-Jährige absolvieren die Strecke zweimal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.