Besser Kraulen: Neues Schwimmseminar für Triathleten mit Erik Hanold

Schwimmen, Schwimmseminar
Kraulen will gelernt sein: Mit der richtigen Technik geht’s leichter.
Erik Hanold
Unser Experte: Erik Hanold.

Wer im Wettkampf schneller schwimmen will, stellt die Weichen am besten jetzt: Zum vierten Mal haben wir Cheftrainer Erik Hanold vom TV Kempten 1856 für ein Schwimmseminar für Triathleten (Anfänger und Fortgeschrittene) gewinnen können. Am Sonntag, 30. November, ab 6.40 Uhr startet unser halbtägiger Kraulkurs im Cambomare Kempten, für den man sich ab jetzt anmelden kann.

Dass wir Erik erneut gewinnen konnten, freut uns sehr. Denn die Arbeit des früheren Trainers am Olympiastützpunkt Hamburg genießt einen hervorragenden Ruf. Mehrere seiner Athleten vom TV Kempten 1856 haben heuer den Sprung zur Deutschen Jahrgangsmeisterschaft geschafft. Allen voran Niklas Martin, der mit 17 Jahren über 100 Meter Kraul eine Zeit von 52,77 Sekunden schaffte!

Okay, ganz so schnell wird unsereins wohl nicht mehr 🙂  Aber Erik gibt sein bestes, damit auch (Hobby-)Triathleten besser und schneller werden – und vor allem Spaß am Schwimmen gewinnen, was ja nicht bei jedem selbstverständlich ist. „Mit einem genauen Blick auf die Technik lässt sich sehr viel bewirken. Das gilt für Anfänger genauso wie für Profis“, lautet sein Credo.

Bei unserem Seminar wird Erik mittels Unterwasserkamera zunächst eine Video-Aufnahmen (Unter- und Überwasser) von jedem Teilnehmer machen. Deshalb legen wir auch zeitig los: Die ersten Stunden im Bad gehören nur uns (Danke ans Cambomare!), damit  wir die Aufnahmen bei perfekten Wasserbedingungen machen können.

Nach einem Theorie-Teil mit detaillierter Analyse der Aufnahmen geht es noch einmal in die Praxis – sprich ins Wasser, wo Erik jeden Teilnehmer noch einmal individuell mit Tipps, Tricks und Übungen versorgt. Selbstverständlich könnt Ihr auch alle Fragen rund um Technik, Training und Wettkampfvorbereitung loswerden. Auf Wunsch gibt es auch einen einmonatigen Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Intensiv-Kurs dauert sechs Stunden und kostet 89 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen sind der Eintritt fürs Cambomare-Freizeitbad  sowie ein Frühstücksbuffet nach dem ersten Praxisteil. Um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten, ist das Seminar auf maximal zehn Personen begrenzt.

Ihr habt Interesse? Dann schreibt einfach eine kurze E-Mail an Anne-Sophie, die Euch mit weiteren Infos versorgt. E-Mail-Adresse:

as.weisenbach@freenet.de

Und hier lest Ihr, wie die bisherigen Schwimmseminar abliefen:
Bericht erstes Schwimmseminar
Bericht zweites Schwimmseminar
Bericht drittes Schwimmseminar

Einen Beitrag zum Seminar hat auch unser Teilnehmer Stefan Rothmeier aus Kaufbeuren verfasst, über dessen erfolgreiches Roth-Finish wir uns alle sehr gefreut haben! Hier geht’s zu seinem  Blog-Beitrag 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.